Aktuelle Zeit: 19. Juni 2018, 00:43

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Forum gesperrt  Dieses Thema ist gesperrt. Sie können keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Grund für WBK
BeitragVerfasst: 9. Juli 2007, 10:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29. Juni 2007, 17:36
Beiträge: 166
Wohnort: Stmk.
Hallo Leute!
Ich komme aus der Süd-Ost Steiermark und war heute bei meiner
zuständigen BH um eine WBK zu beantragen.

Als Grund hab ich Sportschießen und §22 zur Selbstverteitigung
angegeben. Worauf die nette Damen von der BH meinte ob
ich in so einer abelgegenen Gegend wohne das ich eine Waffe
zur Selbstverteidigung bräuchte.
Da hab ich gesagt das nicht aber es wäre mein Recht.
Worauf sie sagte das müsste erst überprüft werden ob der
Grund zur Selbstverteidigung gerechtfertigt ist.

Muss ich den Grund zur Selbstverteidigung nun auch noch Rechtfertigen?
Ich bin wohl bei der selben BH wie aus diesem Beitrag.

Was kommt den da noch auf mich zu?

MFG

_________________
IWÖ Mitglieds-Nr.: 5662


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 9. Juli 2007, 10:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21. März 2007, 11:39
Beiträge: 412
Wohnort: Bierbaum
oi...

da haben wir endlich den beweis.
mein beileid.


ich hab immer gesagt sv als grund sieht die polizei in der stmk nicht gerne...
aber auf mich wollte keiner hören, wurde sogar fast aus dem forum gekickt.

also, vergiss SV und sag du willst sportschiessen und sonst gar nix.


//edit: ich vermute du warst in der bh radkersburg?
ich hatte da keine probs, aber bitte vergiss die SV debatte schnell wieder.
nur gut gemeint.

_________________
[size=100]ALLE WAFFEN ZU VERKAUFEN[/size]


[size=134]-norinco 1911er
-glock 17
-g98 (mit 22er einschub) [/size]


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 9. Juli 2007, 11:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 6. Januar 2006, 23:17
Beiträge: 2406
Wohnort: Hausruck
Zitat:
ich hab immer gesagt sv als grund sieht die polizei in der stmk nicht gerne...
aber auf mich wollte keiner hören, wurde sogar fast aus dem forum gekickt.

also, vergiss SV und sag du willst sportschiessen und sonst gar nix.
was soll das? nur weil eine Bearbeiterin eigene Ansichten hat, wie ein Gesetz zu interpretieren ist, auf sein Recht verzichten?

Im Gesetz gibt es in diesem Fall nichts zu interpretieren. Auf diese Art fördern wir alle das Gewohnheitsrecht der Behördern nach dem Motto ... "das haben wir immer schon so gehandhabt"

Die WBK für unbescholterne Bürger ist Bürgerecht, und keine Gnade der Behörden! Liegt auch nicht in deren Ermessen!

Bestehen darauf und ankündigen, daß im Ablehnugsfall eine schriftliche Begründung verlangt wird, gegen die berufen wird!

GS

_________________
Der Weg ist das Ziel ! ---- aber wo ist der Weg?
(frei nach Messner)

Mitglied Nr. 364


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 9. Juli 2007, 11:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21. März 2007, 11:39
Beiträge: 412
Wohnort: Bierbaum
oder völlig stressfrei und ohne dumme streiterei (die einem eh nix bringt)
einfach sagen man is sportschütze...

jeder wie er will.

_________________
[size=100]ALLE WAFFEN ZU VERKAUFEN[/size]


[size=134]-norinco 1911er
-glock 17
-g98 (mit 22er einschub) [/size]


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 9. Juli 2007, 11:22 
Offline

Registriert: 24. Oktober 2006, 08:38
Beiträge: 1525
Wenn man SV in den eigenen 4 Wänden angibt, den Psycho und den Wafüsch hat, dann MUSZ die Behörde eine WBK ausstellen. Die SV MUSZ nicht gesondert gerechtfertigt werden, schließlich geht es nur um eine WBK und nicht um einen WP.

Laßt endlich mal das mit dem Sportschießen weg. Das ist nützlich, wenn man eine Erweiterung möchte. Denn die WBK MUSZ man allleine für SV bekommen. Und zwar mit 2 Plätzen. Punkt.

Gibt man nur Sportschießen an, kann der Anbtrag abgelehnt werden.

Einfach trotz gegenteiliger Rede des Sachbearbeiters den Antrag mit Begürundung SV stellen, Einlauf bestätigen lassen damits nicht rein zufällig verlorengeht und falls ein negativer Bescheid erstellt wird, dagegen berufen. Geschieht 6 Monate lang nichts, dann Entscheid (allgemeine Verwaltungsfrist) auf dem Rechtsweg erzwingen. Sollte rein rechtlich ein Spazierang sein.

Hast Du in der Zwischenzeit SV-Bedürfnisse, kannst Du die z.B. mit einer Kat D Waffe recht günstig und sachlich gar nicht unsinnig befriedigen.

Bloß nicht aufregen und emotional werden, das Recht ist auf Deiner Seite.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 9. Juli 2007, 11:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 6. Januar 2006, 23:17
Beiträge: 2406
Wohnort: Hausruck
Zitat:
oder völlig stressfrei und ohne dumme streiterei (die einem eh nix bringt)
einfach sagen man is sportschütze...
... und wenn in der bekannten Salamitaktik doch irgendwann eine populistische Maßnahme gesetzt wird, z.B. die altbekannte Forderung, die Waffen im Schützenheim aufzubewahren ... dann schaust Du durch die Röhre.

Am besten immer ALLE Gründe angeben, die WBK darf einem ohnehin (noch) nicht verwehrt werden, solange Du alle anderen Voraussetzungen erfüllst!

_________________
Der Weg ist das Ziel ! ---- aber wo ist der Weg?
(frei nach Messner)

Mitglied Nr. 364


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 9. Juli 2007, 18:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21. Februar 2007, 20:16
Beiträge: 101
Wohnort: Linz/Land
also die Unterschiede sind schon interessant, ich hab die Dame auf meiner BH gefragt was ich als Grund angeben soll, die hat darauf gemeint schreiben sie sportschütze und zum selbstschutz dann gibts keine Probleme war auch so nach drei Wochen hab ich die WBK gekriegt.

Da hat keinen interessiert wo ich wohne.

_________________
die Heisenbergsche Unschärferelation
- IWÖ Mitgliedsnummer 5584


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Forum gesperrt  Dieses Thema ist gesperrt. Sie können keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Datenschutzhinweise