Aktuelle Zeit: 10. Dezember 2018, 05:20

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 9. April 2017, 11:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 4. Juli 2015, 06:15
Beiträge: 1134
http://www.all4shooters.com/de/Shooting ... E-Projekt/
Zitat:
Das italienische Forschungszentrum Transcrime hat bekanntgegeben, dass der Abschlussbericht und die vollständigen Ergebnisse des FIRE-Projekts zur Analyse des illegalen Waffenhandels aktuell auf der eigenen Website veröffentlicht wurden. Worum geht es bei der Studie?

Die neue Studie besagt: Der illegale Waffenhandel hat nichts mit dem legalen Waffenbesitz europäischer Bürger zu tun.
Das FIRE-Projekt (Fighting Illicit Firearms Trafficking Routes and Actors at European Level – Bekämpfung der illegalen Waffenhändler und ihrer Routen auf europäischer Ebene) ist eine 2015 von Transcrime ins Leben gerufene Initiative. Transcrime ist ein interuniversitäres Forschungszentrum der Katholischen Universität vom Heiligen Herzen, der Universität Bologna und der Universität Perugia, das sich eine bessere Kenntnis des illegalen Waffenhandels in Europa zum Ziel gesetzt hat und praktische Empfehlungen für einen besseren Umgang mit diesem Problem aussprechen soll.

Die AFEMS (Europäischer Verband der Hersteller von Sportmunition) und das IEACS (Europäisches Institut für Jagd- und Sportwaffen) waren als Partner von Anfang an an diesem Projekt beteiligt und konnten Informationen und technische Kompetenzen beisteuern.
Waffen aufgereiht
Die Studie von Transcrime analysiert die Zusammenhänge zwischen illegalem Waffenhandel und Schießereien in Europa.

Es handelt sich um die erste europäische Studie, die den illegalen Waffenhandel und Schießereien in Europa untersucht. Die Ergebnisse sind höchst interessant: Sie sind viel weniger alarmierend als die gängigen Schätzungen anderer Forschungsinstitute und Nichtregierungsorganisationen vermuten lassen.

Abschlussbericht und Dokumente können hier heruntergeladen werden: http://fireproject.eu/news-2/

Hintergrundwissen zur AFEMS:
Die AFEMS ist der Europäische Verband der Hersteller von Sportmunition. Es handelt sich um eine Non-Profit-Organisation mit Sitz in Brüssel, die 1951 gegründet wurde, um die 1898 begonnene Arbeit der International Ammunition Convention fortzuführen. Die AFEMS ist auf europäischer Ebene aktiv.
Der Verband wurde auf der Grundlage von Zusammenarbeit und Dialog gegründet und bietet für seine Mitglieder ein Forum, eine Informationsplattform über Sportmunition und ein Mittel, um effektiv auf technische, wissenschaftliche und rechtliche Herausforderungen zu reagieren. Die AFEMS ist eine Nichtregierungsorganisation, die beim Wirtschafts- und Sozialrat der UNO ein Beraterstatut genießt.
MfG
Resistance

_________________
„Wenn du jedoch die Untertanen entwaffnest, beginnst du, sie zu beleidigen; du zeigst nämlich, dass du ihnen gegenüber Misstrauen hegst, sei es aus Feigheit, sei es aus zu geringem Vertrauen; und beides erregt Hass gegen dich.“
Macchiavelli

M - 10092


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 10. April 2017, 15:24 
Offline

Registriert: 15. Februar 2015, 20:44
Beiträge: 60
Dabei behandeln die noch nicht mal die selbstgebauten MP teile, die jeder mitm Dremel, ner Flex und nem Schweißgerät zusammenschustern kann: http://www.thefirearmblog.com/blog/tag/homebuilt-smg/

_________________
There is no 'overkill.' There is only 'open fire' and 'I need to reload.'


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 11. April 2017, 08:57 
Offline

Registriert: 17. September 2014, 18:27
Beiträge: 325
Zitat:
Dabei behandeln die noch nicht mal die selbstgebauten MP teile, die jeder mitm Dremel, ner Flex und nem Schweißgerät zusammenschustern kann: http://www.thefirearmblog.com/blog/tag/homebuilt-smg/
Ist in der EU aufgrund der offenen Grenzen noch nicht so das große Thema, man muss sich nur die Fotos der diversen Waffenfunde ansehen. Waffen aus dem 2 Weltkrieg, aus dem Jugoslawienkonflikt und vom Bundesheer dürften in Unmengen am Schwarzmarkt verfügbar sein. In Ländern wo es diese Möglichkeiten nicht gibt, wird fleissig selber gebastelt, England, Philippinen etc.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 11. April 2017, 09:41 
Offline

Registriert: 12. Januar 2006, 10:07
Beiträge: 4781
Zitat:
... In Ländern wo es diese Möglichkeiten nicht gibt, wird fleissig selber gebastelt, England, Philippinen etc.
Es wird vermutlich auf sehr hohem Niveau gebastelt. Das sind keine Wasserleitungsrohre mit Klebeband. Manche diese Basteleien erkennt nicht einmal ein geschultes Auge auf den Ersten Blick. Das ist nicht anders als bei gefakten Turnschuhen oder Markenuhren. Waffen sind noch dazu wesentlich leichter zu fälschen als ein Schuh. Die Leute von Khyberpass machen das mit der Schlichtfeile!
Einige der Paris- Attentatswaffen, deren Herkunft auch die Behördlichen Experten nicht mit Sicherheit bestimmen konnten, und wo sogar von einem amerikanischem Waffengeschäft fabuliert wurde, stammen vermutlich aus solchen Quellen. Die berüchtigte angebliche CZ83 der "NSU" vermutlich ebenso, wo die deutschen Behörden nach wie vor so tun, als ob sie von nichts wüssten.
Hier ist ein Hochauflösendes Foto von der Waffe. Wer findet den Fehler?


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 11. April 2017, 13:18 
Offline

Registriert: 4. Januar 2006, 20:04
Beiträge: 962
Es heißt “CZECHOSLOVAKIA“ und nicht “C2ECHOSLOVAKIA“, wobei der 2er noch dazu am Kopf steht.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 11. April 2017, 13:30 
Offline

Registriert: 12. Januar 2006, 10:07
Beiträge: 4781
Zitat:
Es heißt “CZECHOSLOVAKIA“ und nicht “C2ECHOSLOVAKIA“, wobei der 2er noch dazu am Kopf steht.
Bingo! :lol:

Ganze Geschichte hier!
http://www.srf.ch/news/schweiz/extremis ... -mordserie


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Datenschutzhinweise