Aktuelle Zeit: 15. Dezember 2019, 06:57

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Forumsregeln


Dieses Unterforum dient der Faktensammlung, entsprechend sollen hier auch nur Fakten besprochen werden.

Geschieht etwa ein Verbrechen mit einer Schußwaffe, so hat es wenig Sinn ewig zu diskutieren, ob die Waffe legal besessen wurde oder nicht. Wenn es bekannt wird ist genug Zeit für Diskussionen.

"Was wäre wenn" - Spekulationen sollen unseriösen Medien vorbehalten bleiben.



Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Sicherstellung von Kriegsmaterial
BeitragVerfasst: 12. Februar 2014, 23:36 
Offline

Registriert: 29. Oktober 2012, 21:23
Beiträge: 6448
Wohnort: South Central
Zitat:
Sicherstellung von Kriegsmaterial

Das Landesamt Verfassungsschutz der Landespolizeidirektion Niederösterreich führte nach intensiven Ermittlungen am 7. Februar 2014 im nördlichen Niederösterreich eine Hausdurchsuchung durch, bei welcher zahlreiches Kriegsmaterial aufgefunden wurde.

Nachdem sich bei weiteren Ermittlungen Hinweise auf ein zusätzliches Waffenversteck ergaben, wurde ein Mann am 11. Februar 2014 nochmals einvernommen. Dabei gab der Mann zu, dass sich noch weitere Waffen in einem Stadel am Ortsrand seines Wohnortes befinden.

Bei der Durchsuchung des Stadels konnte wiederrum zahlreiches Kriegsmaterial, Waffen und Munition vorgefunden werden.
Insgesamt wurden 71 Stück Granaten diverser Kaliber, Panzerfäuste und Handgranaten, sowie 4 Maschinenkanonen, 9 Maschinengewehre, 4 Maschinenpistolen, 2 Sturmgewehre, 2 Granatwerfer, 3 Selbstladegewehre, 4 Karabiner, 3 Pistolen, sowie diverse Bestandteile von Fliegerabwehrkanonen, Geschützen und Panzern sichergestellt.

4 der sichergestellten Granaten waren in einem derart handhabungsunsicheren Zustand, dass sie von den Experten des Entminungs-und Entschärfungsdienstes gleich in einer nahegelegenen Schottergrube gesprengt werden mussten.

Lichtbilder der sichergestellten Waffen bzw. Gegenstände können bei der Landespolizeidirektion Niederösterreich angefordert werden.

----------------------------------------------------------------
Presseaussendung LPD Niederösterreich
vom 12.02.2014, 15:10 Uhr

_________________
Stand Your Ground

Wer nach allen Seiten offen ist, ist nicht ganz dicht.


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Datenschutzhinweise