Aktuelle Zeit: 8. April 2020, 12:43

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Forumsregeln


Dieses Unterforum dient der Faktensammlung, entsprechend sollen hier auch nur Fakten besprochen werden.

Geschieht etwa ein Verbrechen mit einer Schußwaffe, so hat es wenig Sinn ewig zu diskutieren, ob die Waffe legal besessen wurde oder nicht. Wenn es bekannt wird ist genug Zeit für Diskussionen.

"Was wäre wenn" - Spekulationen sollen unseriösen Medien vorbehalten bleiben.



Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Diebe in Nickelsdorf gefasst
BeitragVerfasst: 6. April 2014, 17:30 
Offline

Registriert: 29. Oktober 2012, 21:23
Beiträge: 6448
Wohnort: South Central
Zitat:
Diebe in Nickelsdorf gefasst

Bei einer Kontrolle auf der A 4 in Nickelsdorf gingen den Polizisten gestern zwei Rumänen, 23 und 27 Jahre, mit 56 Flaschen Wein, 15 Flaschen Sekt sowie mit drei Navis, drei Handys und einer Funkstation, die sie im Raum Wien gestohlen hatten, ins Netz. Der Wert liegt im unteren vierstelligen Eurobereich. Das Diebesgut wurde beschlagnahmt, die Täter auf freiem Fuß angezeigt.

Die beiden Rumänen waren gegen 06:15 Uhr mit einem PKW in Richtung Ungarn unterwegs und wurden kurz vor dem ehemaligen Grenzübergang Nickelsdorf angehalten. Dabei entdeckten die Polizisten im Kofferraum sieben Holzkisten, in denen sich die Wein- und Sektflaschen, die aus Österreich, Frankreich, Italien und Australien stammten. Da die Beamten im Fahrzeug auch noch ein Brecheisen sowie die Navis, Handys und die Funkstation fanden, musste von Diebesgut ausgegangen werden.
Weiters lag im Fahrzeug noch ein Gartenschlauch, der nach Diesel roch und offensichtlich kurz zuvor verwendet wurde.
Wie die weiteren Erhebungen ergaben, waren die Täter bereits zwei Tage vor dieser Anhaltung in St. Pölten beanstandet worden. Bei dieser Anhaltung fanden die Polizisten ebenfalls einen Schlauch und einen Kanister mit 150 l Diesel.

Bei der Einvernahme zeigte sich einer der Täter teilweise geständig und gab an, dass sie die Gegenstände in der Nacht zum 1.4.2014 in der Nähe von Wien gestohlen und diese danach in einer ihnen nicht bekannten Ortschaft versteckt hätten. Am 2.4. 2014 haben sie dann das Diebesgut abgeholt und wollten dieses nach Rumänien bringen.

----------------------------------------------------------
Presseaussendung LPD Burgenland
vom 03.04.2014, 07:28 Uhr

_________________
Stand Your Ground

Wer nach allen Seiten offen ist, ist nicht ganz dicht.


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Datenschutzhinweise