Aktuelle Zeit: 23. Oktober 2019, 00:55

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Forumsregeln


Dieses Unterforum dient der Faktensammlung, entsprechend sollen hier auch nur Fakten besprochen werden.

Geschieht etwa ein Verbrechen mit einer Schußwaffe, so hat es wenig Sinn ewig zu diskutieren, ob die Waffe legal besessen wurde oder nicht. Wenn es bekannt wird ist genug Zeit für Diskussionen.

"Was wäre wenn" - Spekulationen sollen unseriösen Medien vorbehalten bleiben.



Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 26. April 2016, 21:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20. Februar 2008, 22:43
Beiträge: 2882
Wohnort: Oberösterreich, Wien
Zitat:
Ein Jäger hat in Nordrhein-Westfalen in Deutschland einen 18-jährigen Einbrecher erschossen. Der 63-jährige Jäger habe den jungen Mann in der Nacht auf heute im sauerländischen Neuenrade in einem Raum neben seinem Schlafzimmer überrascht, teilte die deutsche Staatsanwaltschaft mit.

Er habe sich bedroht gefühlt und mit einem Revolver geschossen, weil der Einbrecher ein Messer in der Hand gehalten habe, zitierte eine Ermittlerin den Hausbesitzer. Die Kugel traf den Kopf des Einbrechers, der lebensgefährlich verletzt in ein Krankenhaus kam. Kurze Zeit später starb er.

Die Polizei ermittelt nun gegen den Hausbesitzer. Bisher gebe es aber keinerlei Anlass, an der Notwehrbehauptung des 63-Jährigen zu zweifeln, hieß es. Als Jäger dürfe er auch eine Schusswaffe besitzen.
Quelle: http://orf.at/#/stories/2336753/


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 26. April 2016, 21:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26. Dezember 2015, 19:07
Beiträge: 1308
Schlimme Sache für beide. Für den einen, ok der hätte damit rechnen müssen, für den anderen, der muss nun damit klar kommen. Ich frage mich bei so etwas immer, muss man wirklich immer auf den Kopf zielen? Ist das in so einer Extremsituation so? Was meinen denn die Experten unter euch, bevor ich auch einmal in so eine Lage komme und dann falsch reagiere.

_________________
LG und bleibt wachsam...


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 26. April 2016, 21:37 
Offline

Registriert: 14. März 2013, 23:48
Beiträge: 105
Es steht nirgends, dass er auf den Kopf gezielt hat. Wir waren nicht dabei und können nur spekulieren - vielleicht wollte er seitlich in die Wand schießen und der ist aufeinmal rüber oder er hat auf Körpermitte gehalten und er hat sich geduckt, oder er hat einen ungezielten Schuss abgegeben und unglücklich getroffen, oder ...?!?!?!


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 26. April 2016, 22:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26. Dezember 2015, 19:07
Beiträge: 1308
Ja Coronet, so kann es natürlich auch gewesen sein. Ich wundere mich trotzdem...

_________________
LG und bleibt wachsam...


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 26. April 2016, 22:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16. Februar 2011, 12:57
Beiträge: 2518
Wohnort: Niederösterreich
Ein weiterer Fall von erfolgreicher Selbstverteidigung mit Schusswaffe!

_________________
Lieber Gott, bitte schütze mich vor meinen Freunden, vor meinen Feinden schütze ich mich selbst!

Pirker Dietmar Nr. 6928


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 26. April 2016, 23:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24. März 2010, 22:08
Beiträge: 246
Zitat:
Ein weiterer Fall von erfolgreicher Selbstverteidigung mit Schusswaffe!
Danke für die einzig richtige Antwort.

_________________
Wer vor Metall, Holz und Plastik Angst hat, der bräuchte wirklich einen Test für seine Psyche!
Gerhard IWÖ-Mitglied: 6642
9mm Para, .45 ACP, .44Mag, .308Win, 8x57IS, 8x50R, .223Rem, .22lr, Vierling, .338 LM, 12/76Mag


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 27. April 2016, 00:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20. Februar 2008, 22:43
Beiträge: 2882
Wohnort: Oberösterreich, Wien
Wieso soll er nicht auf den Kopf/Oberkoerper zielen? Alles andere waere ja fahrlaessig. Dann treff ich den Arm und er kommt mit dem Messer auf mich zu. Ob er dann auch nur auf meine Hand zielt... :roll:


Das ist genau richtig so.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 27. April 2016, 07:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26. Dezember 2015, 19:07
Beiträge: 1308
Danke, dann kenne ich mich ja aus.

_________________
LG und bleibt wachsam...


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 27. April 2016, 08:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 8. Oktober 2015, 08:45
Beiträge: 21
Wohnort: Wein/Waldviertel
wird wahrscheinlich Zufall gewesen sein, denn in den diversen Verteidigungsschießkursen wird vom Kopf abgeraten, zu kleines Ziel, eher Brust oder Beckenbereich.

_________________
Christian
M.Nr. 10726


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 27. April 2016, 17:52 
Offline

Registriert: 16. November 2015, 18:41
Beiträge: 229
Relevant ist die räumliche Entfernung zwischen Neuenrade bei Lüdenscheid und Herford, das sind doch 170km.
Das heißt wir haben es mit einer mobilen Bande zu tun, Mobilfunküberwachung dürfte aufschlussreich sein, wer da noch im Auto war.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 27. April 2016, 20:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23. März 2010, 19:19
Beiträge: 3349
Wohnort: 1210 Wien
Also, wieder einmal das alte Problem bei der SV mit der Schußwaffe: "du schießt oder du schießt nicht, du wirst es immer bereuen....."
ABER: "Besser acht Geschworene als sechs Sargträger...."
grüsse
sousek, M.Nr. 718


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 27. April 2016, 22:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20. Februar 2008, 22:43
Beiträge: 2882
Wohnort: Oberösterreich, Wien
Wenn ich einen Vergewaltiger erschiesse, wuerde ich das sicher lange bereuen. Jedes mal, wenn ich an zukuenftige potentielle Opfer denken wuerde.


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Datenschutzhinweise