Aktuelle Zeit: 26. Mai 2020, 21:19

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Forumsregeln


Dieses Unterforum dient der Faktensammlung, entsprechend sollen hier auch nur Fakten besprochen werden.

Geschieht etwa ein Verbrechen mit einer Schußwaffe, so hat es wenig Sinn ewig zu diskutieren, ob die Waffe legal besessen wurde oder nicht. Wenn es bekannt wird ist genug Zeit für Diskussionen.

"Was wäre wenn" - Spekulationen sollen unseriösen Medien vorbehalten bleiben.



Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 11. Mai 2016, 21:32 
Offline

Registriert: 4. Oktober 2014, 23:27
Beiträge: 659
Wohnort: Graz
http://www.bz-berlin.de/tatort/die-13-j ... rgewaltigt
Zitat:
Nach einvernehmlichen Knutschen wurde die 13-Jährige zum Sex gezwungen. Die zwei Beschuldigten haben nun einen Unterbringungsbefehl für Frostenwalde (Brandenburg) bekommen

Zwei polizeibekannte Jugendliche stehen unter Verdacht, ein 14-jähriges Mädchen in Berlin vergewaltigt zu haben. Nach dem brutalen Vorfall wurden die beiden 14 Jahre alten Verdächtigen festgenommen.

Die Staatsanwaltschaft spricht von zwei Beschuldigten. Einer soll ein Intensivstraftäter sein, der andere als kiezorientierter Mehrfachtäter bekannt sein.

Die 13-Jährige blockte das Fummeln ab
Das Opfer: Ein 13-jähriges Mädchen. Die drei Bosnier kannten sich aus der Schule. Am Samstag verabredeten sie sich zur späteren Stunde in einem Park im Wedding. Zunächst gab es einvernehmliches Knutschen, einer wollte fummeln, sie blockte das ab.

Schließlich vergewaltigte sie einer der Jungen, der andere hielt die 13-Jährige fest. Kurz nach der Tat wurde das Mädchen als vermisst gemeldet. Als sie wieder auftauchte ging sie zum Arzt und zur Polizei.

Ermittlungen wegen eines Sexualdelikts
Laut B.Z.-Informationen haben beide Beschuldigte nun einen Unterbringungsbefehl für Frostenwalde (Brandenburg) bekommen.

Am Dienstag bestätigte die Polizei auf B.Z.-Anfrage: „Wir ermitteln wegen eines Sexualdelikts.“ Die Ermittlungen in dem Fall führt das Landeskriminalamt in der Keithstraße, wo die beiden mutmaßlichen Täter seit Montag vernommen werden.

_________________
LG Eichhörnchen

---------------------------------------------------------
Stand your ground!
Das Todesdreieck für Legalwaffenbesitzer: §§8, 12 und 13 WaffG
Eine Statistik beantwortet immer nur die an sie gerichteten Fragen.


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 3 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Datenschutzhinweise