Aktuelle Zeit: 15. August 2018, 20:41

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Forumsregeln


Dieses Unterforum dient der Faktensammlung, entsprechend sollen hier auch nur Fakten besprochen werden.

Geschieht etwa ein Verbrechen mit einer Schußwaffe, so hat es wenig Sinn ewig zu diskutieren, ob die Waffe legal besessen wurde oder nicht. Wenn es bekannt wird ist genug Zeit für Diskussionen.

"Was wäre wenn" - Spekulationen sollen unseriösen Medien vorbehalten bleiben.



Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Brandstiftung in Salzburg
BeitragVerfasst: 24. Mai 2016, 20:49 
Offline

Registriert: 6. Februar 2016, 06:45
Beiträge: 1499
http://www.oe24.at/oesterreich/chronik/ ... /236954282
Zitat:
Eine Zeugin beobachtete zwei Männer mit einem Benzinkanister.
Der Brand eines Autos am Mittwoch der Vorwoche im Salzburger Stadtteil Gnigl ist laut Polizei geklärt. Eine Zeugin schilderte den Beamten ihre Beobachtungen, wonach zwei Männer mit einem Benzinkanister am Wagen hantierten und dieser dann in Flammen aufging. Die Männer, ein Serbe (37) und ein Rumäne (39), wurden nun ausgeforscht.

Missgeschick
Laut der Zeugin flüchtete das Duo in einem weißen Transporter. Bei einer ersten polizeilichen Befragung gaben die Verdächtigen an, dass sie den BMW X5 in der Schillinghofstraße nicht bewusst in Brand gesetzt hätten, es habe sich um einen Unfall, um ein Missgeschick gehandelt.

Der BMW wurde schwer beschädigt. Zulassungsbesitzer des Wagens ist der Serbe. Eine Schadensmeldung sei bei der Versicherung noch nicht eingebracht worden, erklärte am Dienstag eine Polizei-Sprecherin auf Anfrage der APA. Da es sich um in kreditfinanziertes Fahrzeug mit Vollkaskoschutz handle, sei der Besitzer des Wagens eine Bank.

Anzeige
Die beiden in Oberösterreich wohnhaften Männer werden vorerst wegen Sachbeschädigung angezeigt. Gegen sie wird auch wegen versuchten Betruges ermittelt. Die Erhebungen seien noch nicht abgeschlossen, hieß es aus der Landespolizeidirektion Salzburg. Ein Zusammenhang mit noch ungeklärten Brandstiftungen im Stadtteil Gnigl wird nicht angenommen.

_________________
Ein feste Burg ist unser Gott! (Martin Luther)

"Wer halb Kalkutta aufnimmt, rettet nicht Kalkutta, sondern der wird selbst Kalkutta."

(Peter Scholl - Latour)


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Datenschutzhinweise