Aktuelle Zeit: 16. September 2019, 15:09

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Forumsregeln


Dieses Unterforum dient der Faktensammlung, entsprechend sollen hier auch nur Fakten besprochen werden.

Geschieht etwa ein Verbrechen mit einer Schußwaffe, so hat es wenig Sinn ewig zu diskutieren, ob die Waffe legal besessen wurde oder nicht. Wenn es bekannt wird ist genug Zeit für Diskussionen.

"Was wäre wenn" - Spekulationen sollen unseriösen Medien vorbehalten bleiben.



Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Bemerkungen zu diesem Forum
BeitragVerfasst: 21. Oktober 2016, 13:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 4. Januar 2006, 22:38
Beiträge: 10548
Zuerst einmal haben die Moderatoren die Unterstützung der IWÖ. Was sie löschen oder sperren ist allein ihre Sache, niemand - auch ich nicht - redet ihnen drein. Ich denke auch nicht daran, sie auszuwechseln oder auf solche Zurufe zu reagieren.

Wie schon in den Forumsregeln geschrieben, ist das eine Faktensammlung, Kommentare sind gut, wenn sie sachlich bleiben und zusätzliche Informationen bringen. Das betrifft auch die Abstammung, wenn die ursprüngliche Meldung das verschweigt.

Aber bitte mehr schon nicht. Vor sogenannten Mitlesern habe ich aber keine Angst, auch nicht um den Ruf der IWÖ.

Was wir aber hier nicht wollen, ist schon oft gesagt worden. Bitte sich daran zu halten.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Bemerkungen zu diesem Forum
BeitragVerfasst: 21. Oktober 2016, 18:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 4. Januar 2006, 22:38
Beiträge: 10548
Meinungen kann man äußern, in dem Rahmen, wie ich geschrieben habe. Aber Diskussionsforum in dem Sinn, daß man hier Probleme zu lösen versucht, ist es nicht.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Bemerkungen zu diesem Forum
BeitragVerfasst: 22. Oktober 2016, 09:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 4. Januar 2006, 22:38
Beiträge: 10548
Das Handeln im Forum ist das eine, das Handeln in der Gesellschaft ist das andere.

Handeln in der Gesellschaft heißt, nicht nur mit Gleichgesinnten zu kommunizieren sonden auch mit anderen, diese versuchen zu überzeugen und wenn es nicht anders geht, mit politischem Druck zu zwingen.

Politischer Druck kann aber bei uns nur eine Wahl sein oder das Drohen mit einem entsprechenden Wahlverhalten. Wenn wir aber immer wieder dieselben wählen, dann funktioniert das nicht.

Die Herrschenden sollten allmählich Angst bekommen vor uns Wählern. Die kriegen sie aber nicht, wenn wir bei der Wahl zu Hause bleiben oder weiß wählen. Das wäre das Dümmste, was wir tun können.

Noch was: Kriminalität bringt man nur dann weg, wenn man sie bekämpft und nicht mit ihr kuschelt.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Bemerkungen zu diesem Forum
BeitragVerfasst: 22. Oktober 2016, 17:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16. Februar 2011, 12:57
Beiträge: 2518
Wohnort: Niederösterreich
Ich möchte mich für das entgegengebrachte Vertrauen von Dir lieber Georg und der IWÖ herzlich bedanken und verspreche meinen Aufgaben für unser aller Anliegen weiterhin nach bestem Wissen und Gewissen nachzukommen.

Schützen- und Weidmannsheil!
Dietmar

_________________
Lieber Gott, bitte schütze mich vor meinen Freunden, vor meinen Feinden schütze ich mich selbst!

Pirker Dietmar Nr. 6928


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 22. Oktober 2016, 19:34 
Offline

Registriert: 31. Dezember 2013, 11:53
Beiträge: 122
Zitat:
Zitat:
Richtig, aber dazu muß man die Kriminalität und die Kriminellen auch benennen, auch die Auftraggeber und die Begünstigen im dunklen Hintergrund.
Dazu ist aber das IWÖ-Forum nicht der richtige Platz! Nun, wer trotzdem denkt, daß er seinen Krieg im IWÖ-Forum autragen und entscheiden möchte wird von mir persönlich gesperrt!

Franz Schmidt
... zumal man die überwiegende Mehrheit der Teilnehmer dieses Forums mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht wirklich "missionieren" muß.

Die "Benennung" sollte gegenüber der richtigen Zielgruppe erfolgen - diese ist mehrheitlich nicht hier zu finden.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Bemerkungen zu diesem Forum
BeitragVerfasst: 22. Oktober 2016, 20:29 
Offline

Registriert: 31. Dezember 2013, 11:53
Beiträge: 122
Ihr müsst versuchen die Linkswähler zu missionieren. Diese finden sich mehrheitlich nicht hier.

Hier sollten sich alle nur und ausschließlich auf den gemeinsamen Nenner konzentrieren: den Erhalt des legalen privaten Waffenbesitzes bzw. die Verbesserung des diesbezüglichen rechtlichen Rahmens.


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Datenschutzhinweise