Aktuelle Zeit: 22. Oktober 2018, 11:02

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Forumsregeln


Dieses Unterforum dient der Faktensammlung, entsprechend sollen hier auch nur Fakten besprochen werden.

Geschieht etwa ein Verbrechen mit einer Schußwaffe, so hat es wenig Sinn ewig zu diskutieren, ob die Waffe legal besessen wurde oder nicht. Wenn es bekannt wird ist genug Zeit für Diskussionen.

"Was wäre wenn" - Spekulationen sollen unseriösen Medien vorbehalten bleiben.



Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 7. März 2017, 18:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 4. Juli 2015, 06:15
Beiträge: 1126
http://www.krone.at/oesterreich/wunschl ... ory-557787
Zitat:
Zu drastischen Mitteln hat in der Nacht auf Montag ein 42 Jahre alter Volltrunkener in einem Lokal im Wiener Bezirk Meidling gegriffen, als ihm sein Wunschlied vom DJ verwehrt wurde. So zückte der gebürtige Türke plötzlich eine Pistole und gab einen Schuss in Richtung Decke ab. Verletzte gab es bei der gefährlichen Aktion glücklicherweise nicht zu beklagen. WEGA- Beamte konnten den Mann - er hatte 2,68 Promille intus - wenig später festnehmen. Die Waffe sowie weitere Munition wurden sichergestellt.

Der Türke machte bei seinem Lokalbesuch keinen Hehl daraus, dass er eine Schusswaffe bei sich trug - vielmehr hielt er im Laufe des Abends laut Polizei mehreren Lokalgästen seine Pistole Kaliber 7,62 unter die Nase. Parallel dazu konsumierte er zahlreiche Bier sowie Raki.

Als er den Musiker im Lokal in den Morgenstunden schließlich dazu aufforderte, ein bestimmtes Lied zu spielen, verlieh er seiner Forderung Nachdruck - und zwar auf gefährliche Art und Weise. "Er feuerte einen Schuss in die Zimmerdecke ab", schilderte Polizeisprecher Thomas Keiblinger.

Zeugen verständigten die Polizei, Beamte der WEGA rückten an und nahmen den Betrunkenen fest. Die Pistole hatte er illegal besessen, weshalb auch ein Waffenverbot über den 42- Jährigen verhängt wurde. Ein Alkovortest um 4.20 Uhr ergab 2,68 Promille, bei einem weiteren Test um 7.40 Uhr hatte der Mann noch immer 1,84 Promille intus. Er befindet sich in Haft.
Dank der Weisheit der EU Politiker KANN so etwas in Zukunft ja gar nicht mehr passieren. Was haben wir doch für ein Glück, die neue Waffenrichtlinie so schnell wie möglich übernehmen zu dürfen.

MfG
Resistance

_________________
„Wenn du jedoch die Untertanen entwaffnest, beginnst du, sie zu beleidigen; du zeigst nämlich, dass du ihnen gegenüber Misstrauen hegst, sei es aus Feigheit, sei es aus zu geringem Vertrauen; und beides erregt Hass gegen dich.“
Macchiavelli

M - 10092


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 7. März 2017, 19:55 
Offline

Registriert: 4. Oktober 2014, 23:27
Beiträge: 659
Wohnort: Graz
Ich schmeiß mich weg. Das muss doch beim Schreiben wehtun.
Zitat:
Die Pistole hatte er illegal besessen, weshalb auch ein Waffenverbot über den 42- Jährigen verhängt wurde.

_________________
LG Eichhörnchen

---------------------------------------------------------
Stand your ground!
Das Todesdreieck für Legalwaffenbesitzer: §§8, 12 und 13 WaffG
Eine Statistik beantwortet immer nur die an sie gerichteten Fragen.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 7. März 2017, 22:36 
Offline

Registriert: 8. September 2015, 18:59
Beiträge: 45
Zitat:
Ich schmeiß mich weg. Das muss doch beim Schreiben wehtun.
Zitat:
Die Pistole hatte er illegal besessen, weshalb auch ein Waffenverbot über den 42- Jährigen verhängt wurde.
:mrgreen: habe ich mir heute auch schon gedacht.
Jetzt darf der arme LEGAL keine ILLEGALE WAFFE mehr besitzn :roll: ...

_________________
Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft...


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 8. März 2017, 09:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 4. Januar 2006, 22:38
Beiträge: 10549
Das ist wie in der EU: Man verbietet den Illegalen die Waffen, indem man den Legalen die Waffen verbietet und meint, daß sich die Illegalen daran halten werden.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 8. März 2017, 11:19 
Offline

Registriert: 1. März 2016, 14:20
Beiträge: 57
Wohnort: Leoben,Steiermark
Kaliber 7,62 muss Tokarew sein,oder gibts da noch was anderes?

_________________
Wer seine Waffen zu Pflugscharen schmiedet,wird für jene pflügen,die das nicht getan haben.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 8. März 2017, 13:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16. Februar 2011, 12:57
Beiträge: 2480
Wohnort: Niederösterreich
Zitat:
Kaliber 7,62 muss Tokarew sein,oder gibts da noch was anderes?
China Modell 51
CZ 52

_________________
Lieber Gott, bitte schütze mich vor meinen Freunden, vor meinen Feinden schütze ich mich selbst!

Pirker Dietmar Nr. 6928


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 8. März 2017, 14:16 
Offline

Registriert: 27. Februar 2012, 21:30
Beiträge: 431
Tokarev ist zu groß zum verdeckt tragen, CZ 52 eher selten anzutreffen.
Er könnte auch 7,65 gemeint haben. Das wäre ein häufigeres Kaliber und wird in Pistolen verwendet, die gut verdeckt zu tragen sind.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 8. März 2017, 15:05 
Offline

Registriert: 19. Januar 2012, 13:54
Beiträge: 126
Wohnort: Klagenfurt
Wow sofortiges Waffenverbot. Den trifft die volle Härte des Gesetzes.
Wetten der hat schon eine neue "Illegale".

mfg Chris


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 8. März 2017, 16:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16. Februar 2011, 12:57
Beiträge: 2480
Wohnort: Niederösterreich
Zitat:
Tokarev ist zu groß zum verdeckt tragen, CZ 52 eher selten anzutreffen.
Er könnte auch 7,65 gemeint haben. Das wäre ein häufigeres Kaliber und wird in Pistolen verwendet, die gut verdeckt zu tragen sind.
Die Tokarev ist zwar nicht die kompakteste Pistole aber schmal!

_________________
Lieber Gott, bitte schütze mich vor meinen Freunden, vor meinen Feinden schütze ich mich selbst!

Pirker Dietmar Nr. 6928


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 17. März 2017, 22:04 
Offline

Registriert: 25. März 2013, 10:20
Beiträge: 114
„Dort gefährlich! Nimmst du Almanci Ciplak! Ist besser.“ Almantschitschiplak gesprochen. Mustafa (Gott hab ihn selig, mit Allah fing er nicht viel an, ein Weißtürke) gab am Tischbein vorbei einen kleinen schweren Gegenstand an mich. Almanci Ciplak – die nackte Deutsche. Das war in der Türkei die gängige Bezeichnung für eine PPK. Allseits bekannt und beliebt, einschließlich Nachbauten. Wird mit hoher Wahrscheinlichkeit 7,65 gewesen sein, nicht 7,62.

Raki, stark gewässert, maximal zwei Gläser, schätze ich sehr. Serefe! Mustafa mochte Whiskey.


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Datenschutzhinweise