Aktuelle Zeit: 24. Juni 2018, 09:00

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Forum gesperrt  Dieses Thema ist gesperrt. Sie können keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23. Februar 2007, 12:34 
Offline

Registriert: 24. Oktober 2006, 08:38
Beiträge: 1525
Aha. Gibt's sonst noch Pi-Mun verschießende HAs, die man haben darf? Der Marlin Camp Carbine ist ja auch legal.

Oder sind Pi-Mun verschießende HAs generell legal (glaube nicht, oder?)?


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23. Februar 2007, 18:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 4. Januar 2006, 21:55
Beiträge: 545
Wohnort: WGS84 80°19´00"N / 57°55´00"E
Zitat:
Oder sind Pi-Mun verschießende HAs generell legal (glaube nicht, oder?)?
nope... zB. die MP88 (STG77 in 9Para ist Kategorie A)

_________________
"The man to protect you is you. Not the state, not the agent of the state, and not your hired hand. YOU!"
Jeff Cooper 1920-2006


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23. Februar 2007, 22:13 
Offline

Registriert: 26. Januar 2006, 00:47
Beiträge: 4520
Die wichtigsten Punkte wurden ja bereits abgehandelt.
Möchte nur bei dem Pubkt bez. Kleinkaliber nochmal einhaken:
Erstmal ist KK-schießen preislich unschlagbar, geht also auch so "nebenbei(z.B. neben Ordonnanzgewher und .223 HA), erfordert genauso genaues Zielen, kann also ebenso "konzentriert" betrieben werden. Bietet aber auch viel Spaß und Entspannung beim informellen Schießen, wofür es sich speziell wegen der Kosten anbietet.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19. Juni 2007, 08:25 
Offline

Registriert: 18. Juni 2007, 19:05
Beiträge: 1
Ich würde das Marlin Selbstladegewehr Mod. 9, Kal. 9 mm Para, empfehlen, ein hübsches handliches Sportgerät. Einziger Nachteil, WBK notwendig für den Patronenkauf.
Mit Gruss
Prof. Vejpustek


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19. Juni 2007, 09:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27. März 2007, 17:14
Beiträge: 597
Wohnort: NÖ.
Ich kann dir auch den legendären "Henry"-Unterhebelrepitierer empfehlen. Hab einen der mit billiger Revolvermunition .357 mag bzw. .38 spz schiesst, gibts auch .44 mag - und noch dazu wunderschön ist. (Achtkantlauf) Er hat 10 Schuss im Magazin und bringt auf 50 bzw. 100 m (ohne Montage) tadellose Erfolge, weil er mit dem Lauf ziemlich schwer ist und gut liegt. Kostet knapp unter 1.000,-
Allerdings: WBK für Munitionskauf.

_________________
Mitgliednummer: 5598

Wer die Wahrheit sagt, braucht ein schnelles Pferd!
(chin. Weisheit)


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19. Juni 2007, 10:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 4. April 2007, 11:45
Beiträge: 2215
[quote="prof.vejpustek"] Einziger Nachteil, WBK notwendig für den Patronenkauf.[quote]

auch für den besitz :wink:


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Forum gesperrt  Dieses Thema ist gesperrt. Sie können keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Datenschutzhinweise