Aktuelle Zeit: 23. Juli 2018, 05:46

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Forum gesperrt  Dieses Thema ist gesperrt. Sie können keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1 2 Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Blöde Frage
BeitragVerfasst: 2. März 2007, 12:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 8. Januar 2007, 12:21
Beiträge: 926
Wohnort: ex Tiroler, Neo-Südburgenländer
Noch mal eine vermutlich öde Frage eines Anfängers: Wie funktioniert dann das "Eintragen" bzw. der Kurzwaffenkauf beim Händler im Detail? (mit WBK)

danke!


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 2. März 2007, 12:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30. August 2006, 17:07
Beiträge: 1375
Wohnort: früher Oberösterreich, jetzt bei Wr. Neustadt
hallo,

kann dich beruhigen, es gibt keine blöden fragen, nur blöde antworten :-) die einzig blöden fragen sind jene, die man nicht stellt.

das eintragen übernimmt der büxer. du machst da gar nix. was ich mich erinnern kann, bin ich mit der karte hingegangen, habe mir eine ausgesucht und den rest hat der büxer erledigt. musst ev. etwas (paar tage) warten, bis er alles gecheckt hat.

_________________
wo ist meine signatur hin?


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Waffen der Kat. C
BeitragVerfasst: 2. März 2007, 14:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 6. Januar 2006, 13:12
Beiträge: 1808
Wohnort: Braunau (OÖ)
Servus,

@ Bortak: wenn du mit Kurzwaffen Waffen der Kat. C meinst, dann hat deutschmeister Recht.
Ansonsten wäre es etwas komplizierter :wink:


MfG - Jogi

_________________
... proud to be a part of it ...
- Waffengalerie
- Priv. Schützengesellschaft Braunau 1403
IWÖ-Mitlgliedsnummer: 5222


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 2. März 2007, 16:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 4. Januar 2006, 21:05
Beiträge: 567
Wohnort: Weinviertel
Zitat:
wenn du mit Kurzwaffen Waffen der Kat. C meinst, dann hat deutschmeister Recht.
Ansonsten wäre es etwas komplizierter
Beim Waffenhändler?
Wenn WBK vorhanden :arrow: zum Büma gehen, genehmigungspflichtige Waffe kaufen, fertig.
Der Käufer braucht sich hinsichtlich Eintragung um gar nix zu kümmern.

Gruß,
ronhan

_________________
Grüße, Ronald


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Über was sprechen wir jetzt hier
BeitragVerfasst: 2. März 2007, 16:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 6. Januar 2006, 13:12
Beiträge: 1808
Wohnort: Braunau (OÖ)
Servus,

@ ronhan: ups, da hab ich das von deutschmeister nicht genau gelesen :oops:

Aber jetzt moment mal.

Über was sprechen wir jetzt hier - genehmigungspflichtige Waffen = Kat.B oder meldepflichtige Waffen = Kat.C ?

Kat.C
zum Büxma hingehen, aussuchen, WBK vorweisen, Meldung ausfüllen und unterschreiben, beides (Waffe & Meldung) mitnehmen - fertig

Kat.B
zum Büxma hingehen, aussuchen, WBK vorweisen, Meldung ausfüllen und unterschreiben, beides (Waffe & Meldung) mitnehmen, Meldung innerhalb der nächsten 6 Wochen bei der BPD oder BH abgeben - fertig


MfG - Jogi

_________________
... proud to be a part of it ...
- Waffengalerie
- Priv. Schützengesellschaft Braunau 1403
IWÖ-Mitlgliedsnummer: 5222


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 2. März 2007, 16:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 8. Januar 2007, 12:21
Beiträge: 926
Wohnort: ex Tiroler, Neo-Südburgenländer
Erstmal danke für die Antworten. Konkret getht es um die Anmeldung einer Waffe (kk) mit dem klassischen Eintrag "zur Sebstverteidigug bzw. Sport" oder auch einer grosskalibirgen, bin mir da noch nicht ganz im Klaren.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 2. März 2007, 17:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 8. Januar 2007, 12:21
Beiträge: 926
Wohnort: ex Tiroler, Neo-Südburgenländer
Seit Tagen studiere ich das Net und gängige Literatur und weiss nicht was ich mir letztlich zulegen soll. Für den Keller wäre eine KK Pistole sinnvoll, reizen würde mich natürlich auch was Grösseres :lol:

Aber eine "echte" Sport KK will ich auch wieder nicht, und die Walther P22 soll nicht grad gut sein, ebenso die Mosquito, viele Fragen, viele Möglichkeiten.... Allein zum Üben würde mir die Walther wieder genügen und vom Preis her wäre das auch interessant weil die ganze Anmelderei der WBK schon 300 Euronen kostet die ich natürlich lieber in die Waffe investieren würde... Die Leiden eines Beginners eben...

:cry:


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 2. März 2007, 17:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 6. Januar 2006, 23:17
Beiträge: 2406
Wohnort: Hausruck
Zitat:
Kat.B
zum Büxma hingehen, aussuchen, WBK vorweisen, Meldung ausfüllen und unterschreiben, beides (Waffe & Meldung) mitnehmen, Meldung innerhalb der nächsten 6 Wochen bei der BPD oder BH abgeben - fertig
wer hat Dir den diesen Unfug eingeredet?
Ausfüllen tut der Büxma!
Unterschreiben MUSST und DARFST DU nicht, sondern der Büxma!
Die Meldung an die Behörde macht der Büxma, Du musst gar nichts machen....nur dem Büxma Deine WBK vorlegen.

GS

_________________
Der Weg ist das Ziel ! ---- aber wo ist der Weg?
(frei nach Messner)

Mitglied Nr. 364


Zuletzt geändert von GSchoenbauer am 2. März 2007, 17:09, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Also was jetzt???!!!
BeitragVerfasst: 2. März 2007, 17:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 6. Januar 2006, 13:12
Beiträge: 1808
Wohnort: Braunau (OÖ)
Servus,
Zitat:
Erstmal danke für die Antworten. Konkret getht es um die Anmeldung einer Waffe (kk) mit dem klassischen Eintrag "zur Sebstverteidigug bzw. Sport" oder auch einer grosskalibirgen, bin mir da noch nicht ganz im Klaren.
lieber Bortak jetzt mal ernst: Waffe ist in der Sicht der AWN's auch schon ein Messer!
Wenn du schreibst Waffe (KK), dann kann das jetzt eine KK-Pistole - wäre Kat. B - , oder ein KK-Gewehr als Selbstlader (Halbautomat) - wäre ebenfalls Kat.B - , oder ein KK-Gewehr Repetierer - wäre Kat. C - sein.

Also was jetzt???!!!


MfG - Jogi

_________________
... proud to be a part of it ...
- Waffengalerie
- Priv. Schützengesellschaft Braunau 1403
IWÖ-Mitlgliedsnummer: 5222


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 2. März 2007, 17:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 8. Januar 2007, 12:21
Beiträge: 926
Wohnort: ex Tiroler, Neo-Südburgenländer
Ausgehend von meinem ersten Posting s.o. "anmelden einer Faustfeuerwaffe" also Pistole oder Revolver...


Zuletzt geändert von Bortak am 2. März 2007, 17:13, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 2. März 2007, 17:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 8. Januar 2007, 12:21
Beiträge: 926
Wohnort: ex Tiroler, Neo-Südburgenländer
sorry, "Kurzwaffe" hab ich gechrieben


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 2. März 2007, 17:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 6. Januar 2006, 13:12
Beiträge: 1808
Wohnort: Braunau (OÖ)
Servus,
Zitat:
sorry, "Kurzwaffe" hab ich gechrieben
war jetzt nicht wirklich böse gemeint mein Post, aber wir müssen auf den Punkt kommen. :wink:

MfG - Jogi

_________________
... proud to be a part of it ...
- Waffengalerie
- Priv. Schützengesellschaft Braunau 1403
IWÖ-Mitlgliedsnummer: 5222


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Tja, jetzt bin ich wieder gscheiter
BeitragVerfasst: 2. März 2007, 17:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 6. Januar 2006, 13:12
Beiträge: 1808
Wohnort: Braunau (OÖ)
Servus,
Zitat:
wer hat Dir den diesen Unfug eingeredet?
:oops: :oops: :oops:

Sorry, hatte meine immer nur von Privat an Privat gekauft, und da läufts eben so. Dachte es wäre beim Händler genau so.
Tja, jetzt bin ich wieder gscheiter :wink:

MfG - Jogi

_________________
... proud to be a part of it ...
- Waffengalerie
- Priv. Schützengesellschaft Braunau 1403
IWÖ-Mitlgliedsnummer: 5222


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 2. März 2007, 17:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 8. Januar 2007, 12:21
Beiträge: 926
Wohnort: ex Tiroler, Neo-Südburgenländer
Jogi, Kein Problem, bin eben noch nicht so firm in der "Waffensprache"

Ich bräuchte nur jemanden der mich trotz meiner 41 Lenze väterlich an der Hand nimmt und mir ein paar Tipps gibt. Aber es geht voran!


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Blöde Frage
BeitragVerfasst: 2. März 2007, 18:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Januar 2006, 23:58
Beiträge: 666
Wohnort: Vlbg
Zitat:
Noch mal eine vermutlich öde Frage eines Anfängers:
blöde fragen gibt's ja fast nicht. aber blöde threadtitel schon! :roll: :wink:

_________________
[size=75]IWÖ Mitgliedsnummer 5149

[/size][img]http://www.sloganizer.net/style5,realSMILEY.png[/img]


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Forum gesperrt  Dieses Thema ist gesperrt. Sie können keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1 2 Nächste

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Datenschutzhinweise