Aktuelle Zeit: 23. Juni 2018, 01:03

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Forum gesperrt  Dieses Thema ist gesperrt. Sie können keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: KK Minition -Versand
BeitragVerfasst: 24. März 2007, 16:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 8. Januar 2007, 12:21
Beiträge: 926
Wohnort: ex Tiroler, Neo-Südburgenländer
Sicher schon hundertmal gestellt und hundertmal beantwortet die Frage aber irgendwie find ich nichts, bin entweder zu blöd oder zu blind! Aber vielleicht gibts ja eine ganz einfache Antwort, ein ja, oder ein nein, oder als dritte Möglichkeit eine Alternative:

Ich find bei mir keinen Büma der der eine vernünftige Auswahl an KK Munition für meinen Revolver hat.

Ein Blick in den Siegert Katalog - und wow! Da könnt man einiges probieren wenn man es denn bestellen könnte/dürfte.

Jemand einen Tipp?

danke Euch!

_________________
Mitglieds-Nr:5567
"...Glück ist nur das Bereitstellen der Gelegenheit..."
"...nach FEST kommt AB..."
"...wer für alles offen ist kann nicht ganz dicht sein..."
"...ich kann mich nicht daran erinnern..."


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24. März 2007, 16:26 
Offline

Registriert: 5. März 2007, 12:31
Beiträge: 325
Wohnort: Neufeld a.d. Leitha
kannste kniggen....is ausnahmslos verboten in Ö!

gruß,

30-06


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24. März 2007, 16:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 8. Januar 2007, 12:21
Beiträge: 926
Wohnort: ex Tiroler, Neo-Südburgenländer
schad, dann muss ich doch mal eine Einkaufstour machen :cry:


ich versteh ja dass es eine Gefahrengutverordnung gibt, aber ich hab auch gehört dass in D das irgendwie möglch ist, war vielleicht ja auch eine Falschinformation bzw. bloß ein Gerücht..


Ich hab gehofft das wäre ein bisserl vom Büma abhängig - die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt

_________________
Mitglieds-Nr:5567
"...Glück ist nur das Bereitstellen der Gelegenheit..."
"...nach FEST kommt AB..."
"...wer für alles offen ist kann nicht ganz dicht sein..."
"...ich kann mich nicht daran erinnern..."


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24. März 2007, 17:03 
Offline

Registriert: 5. März 2007, 12:31
Beiträge: 325
Wohnort: Neufeld a.d. Leitha
Zitat:
Ich hab gehofft das wäre ein bisserl vom Büma abhängig - die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt
...ja wenn er gern sehr schell für immer zusperren will schon :lol:

issja auch irgendwo einleuchtend....nicht auszumalen wenn ZXY sich einfach mal so ein paar tausend schuss nach hause liefern liesse :shock:

sowas geht maximal händler-händler oder grosshändler-händler.
frag doch ganz einfach mal nach ob dein büma ned eventuell was bestellen könnte was du probieren willst.

hier ein österr. grosshandel f. fiocchi,CCI,remington und lapua!
www.rohofwaffen.at

gruß,
30-06


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24. März 2007, 17:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 8. Januar 2007, 12:21
Beiträge: 926
Wohnort: ex Tiroler, Neo-Südburgenländer
Hab`s mir schon gedacht. Ist klar die Argumentation... Aber es wird so viel gscheit gredt, dass man besser zwei mal fragt, vor allem wenn man gerade erst begonnen hat sich mit der Materie zu beschäftigen. Hab duch meinen Revover grad mal 200 Schuss durch - das sagt wohl alles :lol: .


Man wird halt bequem mit der sch.... Bestellerei, von der Pizza bis zur Haubitze alles frei Haus!

Aber noch was zum Forum im allgemeinen: "Da werden sie wirklich geholfen!"

:mrgreen:

_________________
Mitglieds-Nr:5567
"...Glück ist nur das Bereitstellen der Gelegenheit..."
"...nach FEST kommt AB..."
"...wer für alles offen ist kann nicht ganz dicht sein..."
"...ich kann mich nicht daran erinnern..."


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24. März 2007, 21:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29. Juli 2006, 23:06
Beiträge: 3955
Wohnort: Rot-Weiss
Wenn wer eine KK-Sammelbestellung machen möchte, ich wär mit 2500 Schuss dabei :wink:

Georg


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25. März 2007, 08:40 
Offline

Registriert: 10. November 2006, 23:24
Beiträge: 106
Wohnort: tulln
Wie funktioniert denn das mit der Bestellung bei Rohof?
Ich bestelle was und gebe dann den Waffenhändler an, bei dem ich es abhole. Verlangt der dann einen Zuschlag schliesslich verdient der ja nichts daran oder doch?

PS: Hab mich schon mit KK-Muni versorgt. Aber beim nächsten Mal wäre es sicher machbar, da ja doch günstiger.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25. März 2007, 19:30 
Offline

Registriert: 5. März 2007, 12:31
Beiträge: 325
Wohnort: Neufeld a.d. Leitha
Zitat:
Wie funktioniert denn das mit der Bestellung bei Rohof?
Ich bestelle was und gebe dann den Waffenhändler an, bei dem ich es abhole. Verlangt der dann einen Zuschlag schliesslich verdient der ja nichts daran oder doch?
sollte dein büma eben das gewünschte nicht lagernd haben kann er es zumindest dort bestellen,sollte da was interessantes dabeisein.
rohof ist nur der grosshandel/vertrieb,der beliefert dann den waffenhändler und verdient ganz normal wie bei allen anderen sachen.die preise auf der HP sind auch nur listenpreise bzw. empfohlene verkaufspreise-der händler kauft die sachen ja billiger ein :wink:

gruß,
30-06


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Forum gesperrt  Dieses Thema ist gesperrt. Sie können keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Datenschutzhinweise