Aktuelle Zeit: 25. Mai 2018, 01:15

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Forum gesperrt  Dieses Thema ist gesperrt. Sie können keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1 2 Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: meine erste FFW
BeitragVerfasst: 28. Mai 2007, 21:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21. Februar 2007, 20:16
Beiträge: 101
Wohnort: Linz/Land
nigel nagel neue Glock 17 :D

Bild
[/img]

Bild

Bild

_________________
die Heisenbergsche Unschärferelation
- IWÖ Mitgliedsnummer 5584


Zuletzt geändert von Hadsch am 28. Mai 2007, 21:16, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28. Mai 2007, 21:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15. April 2007, 13:49
Beiträge: 217
Wohnort: Neusiedl am See -> Burgenland
uiui das tut mir weh, ich geb morgen erst den wbk antrag ab -> noch eeewig langes warten bis zur ersten eigenen FFW :'(

schönes stück allerdings :) was hast du gelöhnt?


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28. Mai 2007, 21:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21. Februar 2007, 20:16
Beiträge: 101
Wohnort: Linz/Land
vielleicht gehts bei dir auch schnell hab nur drei wochen auf meine WBK gewartet.

_________________
die Heisenbergsche Unschärferelation
- IWÖ Mitgliedsnummer 5584


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28. Mai 2007, 22:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28. November 2006, 21:12
Beiträge: 753
Gratuliere zu diesem wunderschönen Stück! :twisted:
Also mit dieser Waffe hast alles richtig gemacht was man überhaupt nur richtig machen kann.
Super Preis/Leistungsverhältnis und top Qualität.
Damit wirst du sehr lange sehr viel Freude haben, Kompliment.

Ich bin gespannt wenn ich endlich mal eine Glock mein Eigen nennen darf bis jetzt hats nur für zwei Sig Sauer gelangt :lol: :lol:
Ne aber mal im erst. Ich glaub ich überleg schon viel zulange ob ich diese Waffe in meine Sammlung aufnehmen soll....man sollte es einfach machen.
Ganz ehrlich ich beneide dich, viel Spaß damit.

Gruß Alex

_________________
DVC


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29. Mai 2007, 07:13 
Offline

Registriert: 4. Januar 2006, 21:02
Beiträge: 1232
Wohnort: Wean
Viel Vergnügen beim gemeinsamen Hobby wünsche ich Dir!

Gruß
Peter


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29. Mai 2007, 07:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21. Februar 2007, 20:16
Beiträge: 101
Wohnort: Linz/Land
Danke, danke, ich stehe auf Glocks, SIG Sauer sind natürlich auch vom feinsten, aber sehr teuer. Ich freu mich schon wenn ich zum ersten mal trainieren zum Schützenverein fahre. :D

_________________
die Heisenbergsche Unschärferelation
- IWÖ Mitgliedsnummer 5584


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29. Mai 2007, 08:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 8. Januar 2007, 12:21
Beiträge: 926
Wohnort: ex Tiroler, Neo-Südburgenländer
Willkommen bei den "Glockies" :D



@ .50AE Nicht warten! Kaufen! Haben!

_________________
Mitglieds-Nr:5567
"...Glück ist nur das Bereitstellen der Gelegenheit..."
"...nach FEST kommt AB..."
"...wer für alles offen ist kann nicht ganz dicht sein..."
"...ich kann mich nicht daran erinnern..."


Zuletzt geändert von Bortak am 3. Juni 2007, 10:53, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29. Mai 2007, 13:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28. November 2006, 21:12
Beiträge: 753
Bortak hat geschrieben:
Willkommen bei den "Glockies" :D



@ .50AE Nicht warten! Kufen! Haben!


Der Grund der mich immer noch davon abhält ist der Verwendungszweck....ich finde für die Glock keinen!
Für das IPSC bin ich mit der X-Five ausgestattet und bei der Präzision mit der anderen SIG.
Wenn ich einen Beruf hätte in dem ich auf eine Schusswaffe angewießen wäre, dann hätte ich die Glock bestimmt schon.
Aber ob ich mit der G17 Schussbilder a`la Sig Sauer hinlegen kann bezweifle ich.
Und nur damit ich sie habe.... :roll: weiß nicht ob das die richtige Entscheidung wäre!?

_________________
DVC


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29. Mai 2007, 14:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 8. Januar 2007, 12:21
Beiträge: 926
Wohnort: ex Tiroler, Neo-Südburgenländer
.50AE hat geschrieben:
Bortak hat geschrieben:
Willkommen bei den "Glockies" :D



@ .50AE Nicht warten! Kufen! Haben!


Der Grund der mich immer noch davon abhält ist der Verwendungszweck....ich finde für die Glock keinen!
Für das IPSC bin ich mit der X-Five ausgestattet und bei der Präzision mit der anderen SIG.
Wenn ich einen Beruf hätte in dem ich auf eine Schusswaffe angewießen wäre, dann hätte ich die Glock bestimmt schon.
Aber ob ich mit der G17 Schussbilder a`la Sig Sauer hinlegen kann bezweifle ich.
Und nur damit ich sie habe.... :roll: weiß nicht ob das die richtige Entscheidung wäre!?



also ich hab mir zu meiner G17 das teure Wechselsystem in .22 gegönnt und kann jetzt das in meinem Keller machen was ich ansonsten am Schießstand mach! Nur billiger! :lol:

_________________
Mitglieds-Nr:5567
"...Glück ist nur das Bereitstellen der Gelegenheit..."
"...nach FEST kommt AB..."
"...wer für alles offen ist kann nicht ganz dicht sein..."
"...ich kann mich nicht daran erinnern..."


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: welches wechselsystem?
BeitragVerfasst: 31. Mai 2007, 10:10 
Offline

Registriert: 10. Mai 2006, 12:57
Beiträge: 64
welches wechselsystem?

hallo,
mich würde interessieren welches wechselsystem du hast. es gibt ja mehrere hersteller dafür.
und vor allem: wie bist du damit zufrieden?

danke im voraus
magazinfeder

_________________
Mitglieds-Nr.:5403


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 31. Mai 2007, 10:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 8. Januar 2007, 12:21
Beiträge: 926
Wohnort: ex Tiroler, Neo-Südburgenländer
@magazinfeder

Hab mir das von UHL geleistet. Ist zwar sauteuer aber es funzt prima. Mit Rem. .22 l.f.b highspeed so gut wie keine Funktionsstörungen. Irgendwann muss man das teil natürlich putzen, weil wenn der Rückstossverstärker voll Schmauch kanns schon mal Störungen geben. Dann halt gut einölen das Teil. Endlich mal die Kombination Glock+Öl :lol:

ernsthaft: für mich hat es sich trotz der hohen Anschaffungskosten rentiert. Schiesse damit im Keller auf knapp 10m. Natürlich bekomm ich um`s gleiche Geld eine KK Pistole, aber ich wollte auch mit meiner Glock im Keller schiessen können. Zudem nimmt das WS keinen Platz auf der WBK ein, nur ein Zusatzeintrag, problemlos, ein Anruf auf der BH, mehr nicht.

Von den billigeren WS hab ich nix gutes gehört. Hab alle Foren durchforstet, von A bis D, nur eher negativ Meldungen. Mein BM hat`s mir dann aus D kommen lassen. 575.- aber macht irren Spass. Wer einen Schießstand in der Nähe hat und keinen Keller dem bringt das Teil glaube ich nichts. Und natürlich ist es eher als Luxus-Zubehör zu sehen.

Mir machts Spass, komm grad aus meinem Keller und hab grad gut 100 Schuss damit gemacht.

_________________
Mitglieds-Nr:5567
"...Glück ist nur das Bereitstellen der Gelegenheit..."
"...nach FEST kommt AB..."
"...wer für alles offen ist kann nicht ganz dicht sein..."
"...ich kann mich nicht daran erinnern..."


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Danke für die Info.
BeitragVerfasst: 31. Mai 2007, 12:54 
Offline

Registriert: 10. Mai 2006, 12:57
Beiträge: 64
Danke für die Info.

Bin auch am überlegen. Hab in der Nähe (2 km) einen Stand der nur für Kleinkaliber zugelassen ist und der dem Kameradschaftsbund gehört. Wenn ich dort mit Kleinkaliber schiessen darf, ist es eine Überlegung wert. Ansonsten hab ich zum nächsten Stand sehr weit.

Wäre für mich sehr interessant das Wechselsystem einmal zu sehen / Schiessen zuschauen / selber ausprobieren. Leider geht aus Deinem Profil nicht hervor wo Du beheimatet bist. Ich bin im Raum Graz bis Bad Gleichenberg.

Will mich aber nicht aufdrängen.

Das von Uhl hab ich in diversen Kommentaren im Internet schon gelesen und da es jetzt auch von Dir bestätigt worden ist kann ich dem Glauben schenken.

Habe noch nie Kleinkaliber aus Kurzwaffe verschossen, da gibt´s wahrscheinlich so gut wie keinen Rückstoß oder?


Herzlichen Dank nochmal für die Info

_________________
Mitglieds-Nr.:5403


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 31. Mai 2007, 18:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 8. Januar 2007, 12:21
Beiträge: 926
Wohnort: ex Tiroler, Neo-Südburgenländer
Also Rückstoss hast du das sehr wohl! Auch wenn es nicht mit 9mm vergleichbar ist!! Macht schon Dampf finde ich, zumindest für kk.

_________________
Mitglieds-Nr:5567
"...Glück ist nur das Bereitstellen der Gelegenheit..."
"...nach FEST kommt AB..."
"...wer für alles offen ist kann nicht ganz dicht sein..."
"...ich kann mich nicht daran erinnern..."


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 1. Juni 2007, 09:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 4. April 2006, 14:44
Beiträge: 190
Wohnort: Salzburg
Gratuliere!

Mit einer Glock kann man einfach nix falsch machen.
Ich habe meine "Black Beauty" jetzt schon drei Jahre und bis jetzt nicht das geringste Problem.
Viel Spass und vielleicht sieht man sich ja einmal bei einem IWÖ Schießen.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 1. Juni 2007, 12:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21. Februar 2007, 20:16
Beiträge: 101
Wohnort: Linz/Land
danke, ich gehe heute zum Schützenverein und werde mal meine ersten 100 Schuss rauslassen, bin schon auf den Abzug gespannt hab ja noch nie mit einer Glock geschossen.

_________________
die Heisenbergsche Unschärferelation
- IWÖ Mitgliedsnummer 5584


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Forum gesperrt  Dieses Thema ist gesperrt. Sie können keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1 2 Nächste

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Datenschutzhinweise