Aktuelle Zeit: 25. Juni 2018, 04:40

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 226 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1 2 3 4 516 Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Waffenpaß für Jäger
BeitragVerfasst: 10. April 2013, 13:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 4. Januar 2006, 22:38
Beiträge: 10573
In den Querschüssen habe ich das schon mehrfach behandelt: Der Waffenpaß für Jäger ist wieder in Gefahr, nachdem er schon gerettet war. Die Waffenbehörden kämpfen dagegen und die Jäger sind uneins. Vor allem die OÖ sind gegen einen WP für Jäger, die Tiroler sowieso und die Kärnter anscheinend auch.

So werden die Jäger beim Runden Tisch im BMI am 29.4. draufzahlen und wir alle mit ihnen.

Daher: Wer Jäger ist, schreibe an seinen Landesjagdverband und stelle seinen Standpunkt dar. Je mehr das machen,desto besser.

Hebt endlich Euren Hintern, ihr "Weidmänner" und wacht auf!


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Waffenpaß für Jäger
BeitragVerfasst: 10. April 2013, 16:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 4. Januar 2006, 20:18
Beiträge: 8664
Wohnort: Vorarlberg
Vollpfosten allesamt, anderst kann man es wirklich nicht ausdrücken ... ich seh schon die Tränen in den Augen der sturen Traditionsweidmänner die heute auf den WP pfeifen, wenn ihre geerbte und geliebte Ferlacher Büchse in den Hochofen wandert.

_________________
»Ein Staat ist nur immer so frei wie sein Waffengesetz«

Gustav Heinemann (deutscher SPD-(!)-Bundespräsident 1899 – 1976)


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Waffenpaß für Jäger
BeitragVerfasst: 10. April 2013, 17:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16. Februar 2011, 12:57
Beiträge: 2480
Wohnort: Niederösterreich
Zitat:
Vollpfosten allesamt, anderst kann man es wirklich nicht ausdrücken ... ich seh schon die Tränen in den Augen der sturen Traditionsweidmänner die heute auf den WP pfeifen, wenn ihre geerbte und geliebte Ferlacher Büchse in den Hochofen wandert.
Das eine hat aber mit dem anderen nix zu tun ?!? :roll:

_________________
Lieber Gott, bitte schütze mich vor meinen Freunden, vor meinen Feinden schütze ich mich selbst!

Pirker Dietmar Nr. 6928


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Waffenpaß für Jäger
BeitragVerfasst: 10. April 2013, 17:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 4. Januar 2006, 22:38
Beiträge: 10573
Wenn sich die Jäger das gefallen lassen, werden sie sich auch gefallen lassen, wenn die Stückzahlbeschränkung für C und D-Waffen kommt, die es ohnehin bald nicht mehr geben wird. Aus C und D wird B und dann haben wir den Salat.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Waffenpaß für Jäger
BeitragVerfasst: 10. April 2013, 19:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 4. Januar 2006, 20:18
Beiträge: 8664
Wohnort: Vorarlberg
Salamitaktik der Politik zum einen, aber die schlimmsten Feinde hat die Jägerschaft in ihrem Inneren.

_________________
»Ein Staat ist nur immer so frei wie sein Waffengesetz«

Gustav Heinemann (deutscher SPD-(!)-Bundespräsident 1899 – 1976)


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Waffenpaß für Jäger
BeitragVerfasst: 11. April 2013, 16:44 
Offline

Registriert: 24. September 2012, 22:36
Beiträge: 218
Hat die IWÖ eigentlich Mitgliederlisten derjenigen Landesjagdverbände die bei der IWÖ sind? Also auch von den Oberösterreichern? Wäre ja zu schön, wenn man die Emailadressen hätte, die der Landesjagdverband von seinen Mitgliedern hat ...

Das Problem ist ja, wer nicht im IWÖ Forum ist oder dem Pulverdampf Forum und das ist die große Mehrheit, hat doch gar keine Ahnung dass es am 29. ein Treffen diesbezüglich gibt.

Gibt es eine Österreichische Jagdzeitschrift die noch nicht Anzeigenschluss hat und die noch vor dem 29. rauskommt? Falls ja, könnte die IWÖ dort noch eine Anzeige schalten? Das würde sicher ein wenig Unruhe reinbringen.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Waffenpaß für Jäger
BeitragVerfasst: 11. April 2013, 19:42 
Offline

Registriert: 7. November 2012, 16:00
Beiträge: 110
Zitat:
Gibt es eine Österreichische Jagdzeitschrift die noch nicht Anzeigenschluss hat und die noch vor dem 29. rauskommt? Falls ja, könnte die IWÖ dort noch eine Anzeige schalten? Das würde sicher ein wenig Unruhe reinbringen.
Da wäre ich auch stark dafür - das müsste ja mit unseren Mitgliedsbeiträgen für die gute Sache drinnen sein!!

Ich glaube nämlich auch, dass man viele Jäger über die Foren etc. allein nicht erreicht - ein Hinweis in einer Zeitschrift wäre da sicherlich hilfreich!

Habe übrigens in Jagdforen das Thema auch lanciert - je mehr Leute davon wissen umso besser!

WH vom Hafidriver


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Waffenpaß für Jäger
BeitragVerfasst: 14. April 2013, 19:45 
Offline

Registriert: 24. September 2012, 22:36
Beiträge: 218
@Haifidriver: Anscheinend sind wir die einzigen die diese Idee gut finden ...


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Waffenpaß für Jäger
BeitragVerfasst: 14. April 2013, 19:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 4. Januar 2006, 22:38
Beiträge: 10573
Mitgliederlisten kriegen wir nicht, Datenschutz. Und mit den Inseraten geht sich das nicht mehr aus vor dem 29.4.
Ich werde versuchen bei dem Runden Tisch dabeizusein, kommt aber auf das BMI an, ob das geht. Habe schon angesucht.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Waffenpaß für Jäger
BeitragVerfasst: 29. April 2013, 21:29 
Offline

Registriert: 24. September 2012, 22:36
Beiträge: 218
Fand die Sitzung heute statt?


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Waffenpaß für Jäger
BeitragVerfasst: 30. April 2013, 07:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 4. Januar 2006, 22:38
Beiträge: 10573
Ja, Ergebnis weiß ich noch nicht.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Waffenpaß für Jäger
BeitragVerfasst: 30. April 2013, 08:34 
Offline

Registriert: 7. November 2012, 16:00
Beiträge: 110
Na dann,

ich hoffe, dass meine Briefe was gebracht haben ... habe sehr ausführlich Erlebnisse und Situationen geschildert, die durch eine KW sehr verbessert wurden und vor allem viel Tierleid vermeiden halfen - abgesehen vom Sicherheitsfaktor bei Schwarzwild. Ein Gewehr hat nunmal den Nachteil durch seine Größe und Sperrigkeit nicht in jedem Gelände geführt werden zu können.

LG vom Hafidriver


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Waffenpaß für Jäger
BeitragVerfasst: 30. April 2013, 08:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26. Februar 2011, 09:39
Beiträge: 495
Wohnort: Graz
Selbst als Jagdkritiker unterstütze ich dieses Vorhaben zu 100%.
Wir brauchen in Österreich dringend eine Normalisierung des Themas Waffenpass, das leider mit genau so viel ideologischen Scheuklappen behandelt wird wie das Thema Schalldämpfer.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Waffenpaß für Jäger
BeitragVerfasst: 30. April 2013, 09:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 4. Januar 2006, 17:52
Beiträge: 3939
Wohnort: Gars am Kamp
Zitat:
ich hoffe, dass meine Briefe was gebracht haben ...
Sehr gut! Gab's auch Resonanz darauf?

_________________
Gruß
Richard Temple-Murray


Cui bono?

Bild


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Waffenpaß für Jäger
BeitragVerfasst: 30. April 2013, 10:39 
Offline

Registriert: 7. November 2012, 16:00
Beiträge: 110
Zitat:
Sehr gut! Gab's auch Resonanz darauf?
Bis jetzt noch nicht ... aber solange ist's auch noch nicht her, vielleicht gibt's ja noch eine Antwort/Stellungnahme.


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 226 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1 2 3 4 516 Nächste

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Datenschutzhinweise