Aktuelle Zeit: 11. November 2019, 21:29

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Forum gesperrt  Dieses Thema ist gesperrt. Sie können keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29. November 2006, 23:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14. Januar 2006, 13:29
Beiträge: 1817
kann ich nicht sagen, aber sollten Lauf oder Verschluß mit der Kriegswaffe ident sein ist die Pistole ebenfalls böse


@Deutschmeister
vom Nagant Virus angesteckt habe ich letzte Woche zwei gekauft :-)
kommen bald mit Foto ins Forum

_________________
IWÖ-Mitgliedsnummer: 5283
Einigkeit macht stark!
Vivat et res publica, gloriosa Austria.

Bin interessiert an österreichischen Ordonnanzwaffen & Zubehör, auch Exportmodelle (ab 1800)


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29. November 2006, 23:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30. August 2006, 17:07
Beiträge: 1375
Wohnort: früher Oberösterreich, jetzt bei Wr. Neustadt
super, freu mich schon auf die fotos :-)

_________________
wo ist meine signatur hin?


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30. November 2006, 19:12 
Offline

Registriert: 4. Januar 2006, 21:08
Beiträge: 740
@Martin!

Halbautomatische Calico-Pistole und Gewehr haben denselben Verschluß u. Lauf! Nur die Lauflänge war anders!

Also war das Gewehr wohl nur "Kriegsmaterial" weil's ab 18 Jahren frei gewesen wäre...


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30. November 2006, 19:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14. Januar 2006, 13:29
Beiträge: 1817
ist die Pistole wirklich Kat. B?

_________________
IWÖ-Mitgliedsnummer: 5283
Einigkeit macht stark!
Vivat et res publica, gloriosa Austria.

Bin interessiert an österreichischen Ordonnanzwaffen & Zubehör, auch Exportmodelle (ab 1800)


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30. November 2006, 20:08 
Offline

Registriert: 4. Januar 2006, 21:08
Beiträge: 740
@Martin!

Allerdings. Hab' so ein Ding vor Jahren bei Waffen Pfeiffer in Feldkirch gesehen und auf www.waffengebraucht.at wurde sie auch schon angeboten. Die Preise schwebten jedoch in Sphären jenseits von Gut und böse.
Geradewegs ineressant wenn man bedenkt das der äußerliche Unterschied zwischen der MP und der Pistole lediglich der Einschubschaft und der teilweise an der MP vorhandene vordere Pistolengriff war.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30. November 2006, 20:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 4. Januar 2006, 20:18
Beiträge: 8655
Wohnort: Vorarlberg
@ gummer

Genau die Waffe habe ich letztens wieder herumstehen gesehen, allerdings gehört sie anscheinend einem Kunden.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30. November 2006, 20:43 
Offline

Registriert: 4. Januar 2006, 21:08
Beiträge: 740
@rhodium!

Ich hätt' nicht genug Plätze und schon gar nicht genug Vertrauen für das Ding Geld zu verschwenden um es auf WBK zu kaufen...


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Forum gesperrt  Dieses Thema ist gesperrt. Sie können keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Datenschutzhinweise