Aktuelle Zeit: 17. Januar 2019, 18:29

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 152 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 17 8 9 10 11
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 3. Januar 2019, 20:35 
Offline

Registriert: 4. Januar 2006, 21:22
Beiträge: 634
Wohnort: Wien
Korrektur/Erweiterung meines letzten Satzes:
Zitat:
Die Bewilligung zum Besitz ist durch
Ausstellung einer Waffenbesitzkarte, die Bewilligung zum Führen durch
Ausstellung eines Waffenpasses zu erteilen.
Dieser Satz bezieht sich auf wen?
Bezöge er sich auf alle Magazinbesitzer (also nicht nur auf Sportschützen), könnte das die Sicherung des Altbestandes für alle bedeuten.
Ich glaube aber, dass er bedeutet, dass die Ausnahmegenehmigungen formal nur durch Austellung einer neuen Dokumentes (Kosten!) möglich sind und nicht durch irgendeine andere Bestätigung der Behörde. Und das unabhängig davon ob er nur die Sportschützen oder doch alle betrifft.

Freundliche Grüsse,
fischeg3
4998


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 4. Januar 2019, 09:12 
Offline

Registriert: 4. Januar 2006, 19:53
Beiträge: 3570
Zitat:
Korrektur/Erweiterung meines letzten Satzes:
Zitat:
Die Bewilligung zum Besitz ist durch
Ausstellung einer Waffenbesitzkarte, die Bewilligung zum Führen durch
Ausstellung eines Waffenpasses zu erteilen.
Dieser Satz bezieht sich auf wen?
Bezöge er sich auf alle Magazinbesitzer (also nicht nur auf Sportschützen), könnte das die Sicherung des Altbestandes für alle bedeuten.
Ich glaube aber, dass er bedeutet, dass die Ausnahmegenehmigungen formal nur durch Austellung einer neuen Dokumentes (Kosten!) möglich sind und nicht durch irgendeine andere Bestätigung der Behörde. Und das unabhängig davon ob er nur die Sportschützen oder doch alle betrifft.

Freundliche Grüsse,
fischeg3
4998
Das steht im §58 Abs 13. Der bisherige Besitz ist weiterhin zulässig und eine WBK/WP gemäß bisheriger Berechtigung auszustellen, wenn der Besitzer dies binnen 2 Jahren ab Inkrafttreten der Behörde anzeigt. Das gilt sowohl für die Kombination Waffe + Magazine als auch für die Magazine alleine.

Der Erwerb (also auch Ersatzweise für nicht mehr brauchbare Magazine) ist hingegen verboten, sofern nicht eine Ausnahmebewilligung vorliegt. Gilt wohl auch für eine Kat B Waffe, für die man bereits Kat A Magazine besitzt.

Jedenfalls ist für entsprechenden Umsatz bei der Kartenherstellung gesorgt, da nunmehr für jede Bestandsänderung der "neuen" Kat A Gegenstände mindestens 2 waffenrechtliche Dokumente geändert werden müssen, was bei der Scheckkarte nur durch Neuausstellung erfolgen kann.

_________________
MgNr 3730

„Lösungen mathematischer Probleme werden nicht durch Abstimmung entschieden.“ – Marilyn vos Savant

"Ich trage eine Waffe weil mir ein Polizist zu schwer ist."

"L'Etat n'est plus nous."


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 152 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 17 8 9 10 11

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Datenschutzhinweise