Aktuelle Zeit: 22. Juni 2018, 01:32

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Hohe Schwarzwildbestände?
BeitragVerfasst: 10. Juli 2016, 08:14 
Offline

Registriert: 29. Mai 2015, 19:31
Beiträge: 15
Schwarzwild gibts bei uns genug, ich komme schon ins schwitzen wenn ich sehe wie weit der Mais bei uns schon wieder ist.
Die Bejagung gestalltet sich schwierig da die Schweine vom Wald im Nachbarrevier direkt in unsere Äcker einwechselt.
Hören kannst du sie aber sehen geschweige denn einen Schuss anbringen ist eher schwierig. Dazu kommt, dass die Nachbarn den Bestand kaum reduzieren weil das SW bei ihnen im Wald keinen nennenswerten Schaden anrichtet.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Hohe Schwarzwildbestände?
BeitragVerfasst: 10. Juli 2016, 10:43 
Offline

Registriert: 29. Mai 2015, 19:31
Beiträge: 15
Zitat:
Ja jetzt ist es zu spät. Diesesmal wollen sie auch bei uns mehr Bewegungsjagden durchführen, ich glaubs erst, wenn ich dabei bin.
Wir bitten die betuchten Nachbarn im reinen Waldrevier Jahr für Jahr um gemeinsame Riegler, auch nur mit uns Schützen an der Grenze und als Durchgeher, aber da hast keine Chance. So lange sie keinen Schaden bezahlen müssen wird sich an der Situation nichts ändern.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Hohe Schwarzwildbestände?
BeitragVerfasst: 11. Juli 2016, 07:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16. Februar 2011, 12:57
Beiträge: 2480
Wohnort: Niederösterreich
Zitat:
Wir bitten die betuchten Nachbarn im reinen Waldrevier Jahr für Jahr um gemeinsame Riegler, auch nur mit uns Schützen an der Grenze und als Durchgeher, aber da hast keine Chance. So lange sie keinen Schaden bezahlen müssen wird sich an der Situation nichts ändern.
Geht mit eurem Anliegen zur BH, ich bilde mir ein die können einen revierübergreifenden Riegler sogar vorschreiben ;)

_________________
Lieber Gott, bitte schütze mich vor meinen Freunden, vor meinen Feinden schütze ich mich selbst!

Pirker Dietmar Nr. 6928


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Hohe Schwarzwildbestände?
BeitragVerfasst: 11. Juli 2016, 18:02 
Offline

Registriert: 29. Mai 2015, 19:31
Beiträge: 15
Zitat:
Zitat:
Wir bitten die betuchten Nachbarn im reinen Waldrevier Jahr für Jahr um gemeinsame Riegler, auch nur mit uns Schützen an der Grenze und als Durchgeher, aber da hast keine Chance. So lange sie keinen Schaden bezahlen müssen wird sich an der Situation nichts ändern.
Geht mit eurem Anliegen zur BH, ich bilde mir ein die können einen revierübergreifenden Riegler sogar vorschreiben ;)
Haben wir 2015 sogar probiert, aber sie haben sich rausgewurschtelt... war aber auch teilweise unsere Schuld weil wir den Schaden nicht ausreichend dokumentiert hatten.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Hohe Schwarzwildbestände?
BeitragVerfasst: 12. Juli 2016, 06:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16. Februar 2011, 12:57
Beiträge: 2480
Wohnort: Niederösterreich
Zitat:
Zitat:
Zitat:
Wir bitten die betuchten Nachbarn im reinen Waldrevier Jahr für Jahr um gemeinsame Riegler, auch nur mit uns Schützen an der Grenze und als Durchgeher, aber da hast keine Chance. So lange sie keinen Schaden bezahlen müssen wird sich an der Situation nichts ändern.
Geht mit eurem Anliegen zur BH, ich bilde mir ein die können einen revierübergreifenden Riegler sogar vorschreiben ;)
Haben wir 2015 sogar probiert, aber sie haben sich rausgewurschtelt... war aber auch teilweise unsere Schuld weil wir den Schaden nicht ausreichend dokumentiert hatten.
Dann 2016 den Schaden richtig dokumentieren und noch einmal zur BH.

_________________
Lieber Gott, bitte schütze mich vor meinen Freunden, vor meinen Feinden schütze ich mich selbst!

Pirker Dietmar Nr. 6928


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Hohe Schwarzwildbestände?
BeitragVerfasst: 12. Juli 2016, 08:12 
Offline

Registriert: 12. Januar 2006, 10:07
Beiträge: 4776
Zitat:
Ich bin wegen der hohen Wildschadensvergütugen an die geschädigten Baueren aus der Jagdgesellschaft ausgetreten. Soll doch die "Gute Lobby" eine Lösung finden. Ich bin nicht mehr bereit zu zahlen. ...
Laienhafte Frage aus Neugier: Was kostet ein Wildschweinschaden in einem Acker oder Feld? Habe da keine Ahnung.


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Datenschutzhinweise