Aktuelle Zeit: 15. September 2019, 19:09

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Forumsregeln


Dieses Unterforum dient der Faktensammlung, entsprechend sollen hier auch nur Fakten besprochen werden.

Geschieht etwa ein Verbrechen mit einer Schußwaffe, so hat es wenig Sinn ewig zu diskutieren, ob die Waffe legal besessen wurde oder nicht. Wenn es bekannt wird ist genug Zeit für Diskussionen.

"Was wäre wenn" - Spekulationen sollen unseriösen Medien vorbehalten bleiben.



Ein neues Thema erstellen  Dieses Thema ist gesperrt. Sie können keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 4. Oktober 2016, 16:14 
Offline

Registriert: 6. Februar 2016, 06:45
Beiträge: 1499
http://www.vienna.at/streit-zwischen-fr ... us/4942603
Zitat:
Ein lautstarker Streit in der Guntherstraße in Rudolfsheim-Fünfhaus rief Montagnacht die Wiener Polizei auf den Plan. Es kam zu einer Messer-Attacke von einer Frau, die unter einer Psychose litt, auf eine schwangere Nachbarin.

Eine 37-jährige, schwangere Frau ist Montagabend in Wien-Rudolfsheim-Fünfhaus von einer Nachbarin mit dem Messer attackiert worden. Die 28-Jährige hatte eine Psychose erlitten und sah in dem Babybauch plötzlich eine Gefahr. Mit den Worten “Du hast den Satan in dir” ging sie auf die Bekannte los, berichtete die Polizei am Dienstag.

Festnahme nach Messer-Attacke in Wien 15

Die beiden Frauen kannten sich aus der Wohnhausanlage in der Guntherstraße und plauderten gelegentlich miteinander. In diesen Gesprächen hatte die 28-Jährige schon erwähnt, dass sie nicht viel von der Kirche hält. Montagabend lud die Ältere die Nachbarin zum Essen ein. Während die 37-Jährige kochte, nahm die Bekannte ein Küchenmesser und hielt es der Schwangeren gegen den Hals.

Die 37-Jährige konnte sich in einem Gerangel von der Angreiferin los reißen und ins Stiegenhaus flüchten, berichtete Polizeisprecher Thomas Keiblinger. Da die Frau zuvor laut um Hilfe gerufen hatte, hat bereits ein Anrainer die Polizei alarmiert. Die Beamten entdeckten die 28-Jährige mit dem Messer in der Hand ebenfalls im Stiegenhaus und zogen die Dienstwaffen. Daraufhin ließ sie das Messer sinken. Sie wurde in die Psychiatrie gebracht, die schwangere Frau blieb zum Glück unverletzt.
Angeblich sind 1% aller Menschen Schizos.
Sind die jetzt alle in Österreich?
Jedenfalls goldene Zeiten für Psychiater. 8)

_________________
Ein feste Burg ist unser Gott! (Martin Luther)

"Wer halb Kalkutta aufnimmt, rettet nicht Kalkutta, sondern der wird selbst Kalkutta."

(Peter Scholl - Latour)


Nach oben
   
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Dieses Thema ist gesperrt. Sie können keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Datenschutzhinweise