Aktuelle Zeit: 20. September 2018, 01:31

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 52 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2 3 4
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 10. August 2018, 20:24 
Offline

Registriert: 11. Juli 2018, 00:24
Beiträge: 11
So , habe jetzt einige emails rausgelassen an ÖVP und FPÖ mit den bereits geposteten Text. Die aktuelle Emailadresse von Dr. Andreas Khol konnte ich nicht rausfinden. Die einzige die ich gefunden habe, war die vom präsidentschaftswahlkampf und die ist inaktiv. Hat da jmd zufällig die Adresse von Hr. Dr. Khol?

_________________
M-11610

«Wenn der Faschismus wiederkehrt, wird er nicht sagen: "Ich bin der Faschismus." Nein, er wird sagen: "Ich bin der Antifaschismus."» - Ignazio Silone


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 10. August 2018, 22:01 
Offline

Registriert: 4. Januar 2006, 21:32
Beiträge: 176
Das letzte Mal als ich Prof. Khol kontaktierte, hat er mit zurückgeschrieben "Ich hab ja nichts mehr zu sagen. Wenden sie sich bitte an den neuen Klubomann", der damals Dr. Kopf war.
Aber auch der ist nicht mehr. Seither führte ein anderer Vorarlberger die Geschicke er ÖVP, das Waffengesetz betreffend. Und das war zum Leidwesen der Legalwaffenbesitzer der Abgeordnete Sieber aus Vorarlber. Mit der ÖVP, so schrieb er mir, wird es keine Liberalisierung des Waffengesetzes geben.

Und danach sieht es auch aus, obwohl derzeit die Waffenrechtsagenden innerhalb der ÖVP so weit ich weiß, der Steirer AMON inne hat. Dieser war schon Ende des vorigen Jahrtausend auf der Seite der Waffengegner angesiedelt. Wird heute nicht anders sein. Amon zu bekehren habe ich erst gar nicht versucht. Und auf EU-Ebene leitet die Geschicke Othmar Karas. Für uns auch eine Leernummer. Sieht nicht gut aus mit der ÖVP. Aber es kommen ja hoffentlich wieder einmal Wahlen, EU-Wahlen zum Beispiel. Und da gehen die Legalwaffenbesitzer hoffenlich alle wählen.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 11. August 2018, 15:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 4. Juli 2015, 06:15
Beiträge: 1122
Zitat:
Aber es kommen ja hoffentlich wieder einmal Wahlen, EU-Wahlen zum Beispiel. Und da gehen die Legalwaffenbesitzer hoffenlich alle wählen.
Die EU Wahlen sind erst nach Inkrafttreten bzw. Beschluß des neuen WaffG. Bis dahin haben die meisten LWB schon wieder alles vergessen und wählen wieder brav das, was ihnen ihr Pepi anschafft zu wählen. Dass es dabei nicht nur um vollkommen sinnlose Verschärfungen, sondern um eine weitere Facette zur Beschränkung der persönlichen Freiheit geht, merken freilich nicht viele.

MfG
Resistance

_________________
„Wenn du jedoch die Untertanen entwaffnest, beginnst du, sie zu beleidigen; du zeigst nämlich, dass du ihnen gegenüber Misstrauen hegst, sei es aus Feigheit, sei es aus zu geringem Vertrauen; und beides erregt Hass gegen dich.“
Macchiavelli

M - 10092


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 11. August 2018, 19:51 
Offline

Registriert: 7. Juli 2006, 20:02
Beiträge: 82
Zitat:
Bis dahin haben die meisten LWB schon wieder alles vergessen und wählen wieder brav das, was ihnen ihr Pepi anschafft zu wählen.
Und das sollte dann uns allen liegen um die Masse der Legalwaffenbesitzer über Tatsachen zu informieren.

Die Aktivisten der IWÖ haben das 1999 eindrucksvoll und nachhaltig (damals den Roten) vor Augen geführt. Mann bräuchte diesmal nur den Namen der Verräter zu ändern!


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 21. August 2018, 21:08 
Offline

Registriert: 11. Juli 2018, 00:24
Beiträge: 11
Interessante Umsetzung der eu-richtlinie in Frankreich

https://german-rifle-association.de/eug ... rankreich/
Bzw
https://m.facebook.com/story.php?story_ ... 9814722581

_________________
M-11610

«Wenn der Faschismus wiederkehrt, wird er nicht sagen: "Ich bin der Faschismus." Nein, er wird sagen: "Ich bin der Antifaschismus."» - Ignazio Silone


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 23. August 2018, 07:58 
Offline

Registriert: 11. Juli 2018, 00:24
Beiträge: 11
Wie viele haben schon unterschrieben auf der Petition die auf der Homepage vom IWÖ ist?

_________________
M-11610

«Wenn der Faschismus wiederkehrt, wird er nicht sagen: "Ich bin der Faschismus." Nein, er wird sagen: "Ich bin der Antifaschismus."» - Ignazio Silone


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 23. August 2018, 14:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 4. Januar 2006, 13:29
Beiträge: 701
Wir möchten die Zahlen jetzt noch nicht veröffentlichen.

Bitte an alle Schützenkollegen, Sammler, Jäger, animiert Eure Kollegen zum Unterschreiben. Wir brauchen JEDE Unterschrift!

_________________
Andreas Rippel


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 52 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2 3 4

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 2 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Datenschutzhinweise