Aktuelle Zeit: 26. Mai 2020, 22:46

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 25. April 2020, 19:12 
Offline

Registriert: 21. März 2016, 22:32
Beiträge: 14
Gibt es seitens des IWÖ Aktivitäten (Lobbying, Beratung des Sportministeriums) zur Öffnung der Schießanlagen? Insbesondere der Indoor Anlagen. Laut Aussage von Vizekanzler Kogler in der ZIB 2 vom 24.04.20 sollen Indoor Anlagen erst am 29.05.20 (vielleicht) aufgesperrt werden.

Um eine Lärmbelastung der Bevölkerung zu verhindern wird der Schießsport bei uns ja meist in Hallen, Bunkern, Kellern abgehalten.
Unser Sport wird von vielen verantwortungsbewussten Österreichern stets mit hoher Verantwortung und nahezu keinen Unfällen seit Jahren durchgeführt. In diesem Sport ist der Sicherheitsabstand, das Tragen von Schutzbrillen und Gehörschutz Pflicht für alle anwesenden Personen. Schutzmasken werden Indoor von vielen Schützen freiwillig getragen. Eine Schutzmaskenpflicht für alle wäre deshalb kein Problem. Die Zahl der anwesenden Personen könnte mit der 20m2 pro Person Regel meist ohne Auswirkungen auf den Sport beschränkt werden.

Damit würden wir alle Corona Sicherheitsmaßnahmen wie sie für viele andere Teilbereiche gelten voll umfänglich einhalten und einer früheren Öffnung mit Anfang/Mitte Mai würde nichts entgegen stehen.

Die Fragen die ich mir stelle sind: Geht es bei der Öffnung von Sportanlagen um eine faire Behandlung aller Sportarten d. h. all jene denen es möglich ist die vorgegebenen Sicherheitsauflagen einzuhalten können aufsperren oder werden die Sportarten nach politischen bzw. weltanschaulichen Einstellungen freigegeben.
Haben unsere Funktionäre entweder keinen Zugang zum Ministerium/Minister oder es gelingt ihnen nicht unsere Argumente überzeugend rüber zu bringen.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 26. April 2020, 18:02 
Offline

Registriert: 7. Juli 2006, 20:02
Beiträge: 121
Ich glaube, dass die Öffnung von Schießplätzen seitens des Sportministers nur ein Versehen war und das dies unter Umständen wieder zurückgenommen werden wird.

Erst wenn jeder Schütze mittels Impfpaß die Bill-Gates-Impfung nachweisen kann, wird es zu einer Normalisierung in Bezug auf Sportschiessen kommen. Und das kann dauern.

Der Schutzpatron der Soldaten, Schützenbruderschaften, Kriegsinvaliden, Büchsenmacher, Jäger und Leichenträger - St. Sebastian - wird sicher keine Einwilligung zu einer frühzeitigen Normalsierung geben. Wie er auch streng darüber geachtet hat, dass die EU-Waffenrechtsrichtlinie nicht zu milde für Österreich ausfällt.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 27. April 2020, 08:57 
Offline

Registriert: 4. Januar 2006, 19:53
Beiträge: 3630
Aktuell gehe ich davon aus, dass ab 1.5 oder 15.5. die Outdoorstände wieder geöffnet haben werden und somit zB der IWÖ Frauenschiesskurs am 16.5. bei der AMSA wird stattfinden können. Zwar mit Maske und Mindestabstand und ausschließlich im Freien (inklusive Vortragsteile und Mittagessen).

Ab wann Indooranlagen wieder geöffnet werden können ist derzeit noch nicht absehbar. Manche wissen es noch nicht, einzelne sollen für Einzelbenutzung bereits wieder geöffnet sein.

_________________
MgNr 3730

„Lösungen mathematischer Probleme werden nicht durch Abstimmung entschieden.“ – Marilyn vos Savant

"Ich trage eine Waffe weil mir ein Polizist zu schwer ist."

"L'Etat n'est plus nous."


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 2. Mai 2020, 23:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19. Juni 2010, 21:48
Beiträge: 349
Wohnort: East of the Mississippi
also mit heute haben mehrere Outdoor Schiessanlagen wieder geöffnet. Allerdings mit den üblichen Auflagen (Schutzmaske, Mindestabstand, etc...). Das eine Indoor Anlage wieder geöffnet hat ist mir nicht bekannt. Mein SSV bleibt bis auf weiteres geschlossen, wobei das "bis auf weiteres" nicht näher definiert ist und noch Monate bedeuten könnte. Da ich nur Mitglied einer Indoor Anlage bin werde ich wohl noch einige Zeit warten müssen. Meine Langwaffen habe ich bisher als Gast beim HSV Stammersdorf geschossen. Da das nicht so oft war hat das auch immer gut funktioniert. Leider hat der HSV und auch viele andere bis auf weiteres nur für Mitglieder geöffnet - keine Gäste erlaubt - damit die Kapazitäten und Auflagen eingehalten werden können. Jetzt überlege ich mir einem Outdoor-Verein als Mitglied beizutreten. Hat jemand einen guten Vorschlag? Kennt jemand einen guten SSV in dem Langwaffen aller Art geschossen werden können? Vorzugsweise entlang der Südausfahrt bzw. südlich von Wien?

Ich hoffe dass auch für uns in absehbarer Zeit wieder ein "Normalzustand" auf den Schiessplätzen einkehrt!

_________________
Better sleep with a sober cannibal than a drunken Christian
IWÖ Nr.6955


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 6. Mai 2020, 10:18 
Offline

Registriert: 4. Januar 2006, 19:53
Beiträge: 3630
Tattendorf:

AMSA ist rein Outdoor, allerdings sind erst die IPSC Stände fertig gebaut, leider ist der 150m Stand noch nicht betriebsbereit.
ETSSC liegt gleich daneben, da kenne ich die Anlage aber nicht.

Seidler hat seinen Indoor Stand ebenfalls wieder geöffnet.

_________________
MgNr 3730

„Lösungen mathematischer Probleme werden nicht durch Abstimmung entschieden.“ – Marilyn vos Savant

"Ich trage eine Waffe weil mir ein Polizist zu schwer ist."

"L'Etat n'est plus nous."


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 6. Mai 2020, 20:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19. Juni 2010, 21:48
Beiträge: 349
Wohnort: East of the Mississippi
Zitat:
Tattendorf:

AMSA ist rein Outdoor, allerdings sind erst die IPSC Stände fertig gebaut, leider ist der 150m Stand noch nicht betriebsbereit.
ETSSC liegt gleich daneben, da kenne ich die Anlage aber nicht.

Seidler hat seinen Indoor Stand ebenfalls wieder geöffnet.
Danke Gunter,

Die Homepage von AMSA habe ich mir schon angesehen. Sieht alles sehr schön aus und definitiv eine Option für mich. Den Seidler kenne ich. War früher immer dort aber ist für mich nicht mehr notwendig weil ich Mitglied in einem guten Indoor SSV bin. Brauche hauptsächlich einen Schießplatz für Langwaffen. Hat sonst noch jemand Vorschläge?

_________________
Better sleep with a sober cannibal than a drunken Christian
IWÖ Nr.6955


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Datenschutzhinweise