Aktuelle Zeit: 23. Februar 2019, 16:16

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Forum gesperrt  Dieses Thema ist gesperrt. Sie können keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 83 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2 3 4 5 6 Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20. Mai 2006, 22:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 4. April 2006, 14:44
Beiträge: 190
Wohnort: Salzburg
@ Franz

Die 500S&W ist ja auch keine Faustfeuerwaffe mehr sondern ein Schlachtschussapparat. :wink:


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21. Mai 2006, 11:26 
Offline

Registriert: 4. Januar 2006, 20:12
Beiträge: 4597
Wenn man etwas wirklich Mannstoppendes sucht:
Kal 12 - Schrotgröße auf kurze Distanz egal.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22. Mai 2006, 12:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 4. Januar 2006, 20:18
Beiträge: 8655
Wohnort: Vorarlberg
@ FSchmidt

Neben mir am Stand hat einmal einer aus einem kurzläufigen S&W die .500er verballert. Das hat einen mächtigen Rumms gemacht. Ein Konzentrieren auf das eigene Schiessen war kaum mehr möglich *g*.

rhodium


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22. Mai 2006, 13:43 
Offline

Registriert: 4. Januar 2006, 20:12
Beiträge: 4597
Persönlich halte ich ja Waffen, die den größeren Teil der Pulverladung _vor_ der Mündung verbrennen, für etwas absurd.

"... the very thought of a snub-nosed magnum makes my ears ring..."

mfG. d.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19. August 2006, 21:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 8. Januar 2006, 11:07
Beiträge: 53
Zitat:
Glaser ist erlaubt, ob man es bekommt, weiß ich nicht.
Und worauf stützt sich diese Behauptung?

Ein Mantel, der das Geschoß nur teilweise umschließt, vorne eine, durch einen Kunststoffpfropfen verdeckte, Öffnung hat...also für mich klingt das verteufelt nach Teilmantelgeschoß mit verdecktem Hohlspitz.
Weil der "Kern" aus Schroten anstelle von massivem Blei betseht würd ich mich jetzt nicht so weit aus dem Fenster lehnen und pauschal sagen, daß diese Geschosse legal sind...

_________________
"A bullet never lies..." John Creasy, 2004


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19. August 2006, 22:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 8. Januar 2006, 11:07
Beiträge: 53
Zitat:
ja genau! den link hatte ich allerdings selbst schon auf der ersten seite gepostet.. ;)

nun suche ich aber eine bezugsmöglichkeit dafür. die hiesigen händler jammern alle, dass ich am besten 10.000 stück holen müsste, damit sich der gefahrentransport rechnet, etc.. also wo bekomme ich die in .at her?

oder gibt es in .de in der nähe was? kann man eigentlich munition in deutschland "einfach so" kaufen (mit wbk) und dann mit nach hause nehmen, oder ist da auch wieder eine einfuhr notwendig?
Also Munition mit der Post versenden ist unineterressant. 10.000 Schuß ist sicherlich übertrieben, aber 3-4000 Schuß muß man schon nehmen. Innerhalb von Österreich ist der Versand sowieso nicht möglich.
Zitat:
Nachdem sich Händler untereinander regelmäßig Waffen zusenden, sollte es kein Problem sein einige Munitionspackerl ins Lädle zu senden.
Das tun wir schon, das Waffen zusenden mein ich, aber für Munition brauchen wir auch einen Gefahrenguttransport, weils unter Explosivstoffe fällt. Und das 50er Packerl Munition für 100,- wirst nicht haben wollen, oder? :wink:

Bei uns sind folgende Patronen zu kriegen:

Magtech First Defence:

Bild Bild Bild

In den Kalibern:
9mm Para - .40 S&W - .45 ACP - .38 Spl. - .357 Mag. - 9mm kurz

Fiocchi EMB:

Bild Bild

Leider nur 9mm Para


Federal EFMJ:

Bild Bild

In den Kalibern:
9mm Para - .40 S&W - .45 ACP


Und hoffentlich demnächst (was vielleicht noch dieses oder Anfang nächstes Jahr meint):


CorBon DPX:
Bild

Voraussichtlich in den Kalibern:

9mm Para - .357 SIG - 10mm Auto - .45 GAP - .460 S&W

_________________
"A bullet never lies..." John Creasy, 2004


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19. August 2006, 22:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 8. Januar 2006, 11:07
Beiträge: 53
Zitat:
@Thompson...

Und worauf stützt sich Dein Fachwissen? Laß hören. Wir sind alle gespannt.

FS 0226

Beobachtungsgabe, rudimentäre Englischkenntnisse und Logik!!!

Bild

Schaut aus wie ein vorne offener Mantel, riecht wie ein vorne offener Mantel, ist ein vorne offener Mantel!!!! 8)

Steht sogar auf der Verpackung:

Bild


Custom Scored Jacket (links oben)
Compressed Core (links unten)

Kannst auch unter wikipedia nachlesen: http://en.wikipedia.org/wiki/Glaser_Safety_Slug
Zitat:
The current bullet has a core of very tightly packed lead pellets. On impact the bullet fractures along manufactured stress lines in the jacket - imparting all the bullet's force very quickly rather than over-penetrating a target or ricocheting on a miss.
Also wenn mich nicht alles täuscht dan meinen die mit core und jacket Kern und Mantel, oder? :shock:
Also hat es einen Mantel, der vorne offen ist und einen Kern...noch Fragen? :lol:

_________________
"A bullet never lies..." John Creasy, 2004


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Glaser
BeitragVerfasst: 20. August 2006, 19:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 8. Januar 2006, 11:07
Beiträge: 53
Zitat:
Und was sagt das Ministerium?

FS 0226
Hast du beim Ministerium auch nachgefragt ob die Mossberg 500 Bantam durchs Kaliber 20 auch unters Vorderschaftsrepetierflintenverbot fällt? Schließlich ist das Kaliber auch etwas unüblich? :wink:

Kannst ja mal ganz unverbindlich den zuständigen Amtssachverständigen anrufen und nachfragen, vielleicht irre ich mich ja. Aber die Chancen stehen dafür extremst schlecht!!!! :roll:

_________________
"A bullet never lies..." John Creasy, 2004


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21. August 2006, 10:19 
Offline

Registriert: 4. Januar 2006, 20:12
Beiträge: 4597
Glaser Safety Slugs..
Sind das die, die an einer Windschutzscheibe zerbröseln ?


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22. August 2006, 16:13 
Offline

Registriert: 7. Januar 2006, 13:15
Beiträge: 379
Wohnort: südl. Niederösterreich
Zitat:
CorBon DPX:
Bild

Voraussichtlich in den Kalibern:

9mm Para - .357 SIG - 10mm Auto - .45 GAP - .460 S&W
Auf welchen Preis wird man sich da cirka einstellen müssen? (mich interessiert vor allem .357 Sig).

Kann man über euch auch nur die DPX bzw. Magtech First Defense Geschosse beziehen?

Danke im Voraus für das Beantworten meiner Fragen!

Gruß max

_________________
Gruß max


Suche .44 Magnum Wechsellauf für Desert Eagle XIX


IWÖ - Mitgliedsnummer 4557


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22. August 2006, 17:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 4. Januar 2006, 22:38
Beiträge: 10548
Also Glaser ist eindeutig kein Teilmantelhohlspitz. Das Ministerium zu fragen ist überflüssig. Möglicherweise kriegt man sonst eine blöde Antwort.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23. August 2006, 00:50 
Offline

Registriert: 4. Januar 2006, 20:08
Beiträge: 812
Konfuzius sagt: Wer viel fragt, geht weit irr.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24. August 2006, 09:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 8. Januar 2006, 11:07
Beiträge: 53
Zitat:
Also Glaser ist eindeutig kein Teilmantelhohlspitz. Das Ministerium zu fragen ist überflüssig. Möglicherweise kriegt man sonst eine blöde Antwort.
Ja, oder ein blödes Waffenverbot, falls die dort zuständigen Leute das nicht ganz so eindeutig sehen!!!!! :twisted:

_________________
"A bullet never lies..." John Creasy, 2004


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24. August 2006, 09:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 8. Januar 2006, 11:07
Beiträge: 53
Zitat:
Zitat:
CorBon DPX:
Bild

Voraussichtlich in den Kalibern:

9mm Para - .357 SIG - 10mm Auto - .45 GAP - .460 S&W
Auf welchen Preis wird man sich da cirka einstellen müssen? (mich interessiert vor allem .357 Sig).

Kann man über euch auch nur die DPX bzw. Magtech First Defense Geschosse beziehen?

Danke im Voraus für das Beantworten meiner Fragen!

Gruß max
Magtech verkauft die Geschosse meines Wissens nach nicht als Komponente.

Die Barnes XPB sind kein Problem...sündteuer aber zu kriegen!!!
Bildhttp://www.barnesbullets.com/prodxpb-pistol.php

_________________
"A bullet never lies..." John Creasy, 2004


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24. August 2006, 11:12 
Offline

Registriert: 4. Januar 2006, 20:09
Beiträge: 1014
EFMJ = Sicherheitsmunition!


Zuletzt geändert von Gerald am 21. Februar 2007, 10:43, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Forum gesperrt  Dieses Thema ist gesperrt. Sie können keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 83 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2 3 4 5 6 Nächste

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Datenschutzhinweise